A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zukauf

Digital
Digital
Hintergrund: Die App-Familie von Facebook

Es gibt eine ganze Reihe von Facebook-Apps, mit denen das Online-Netzwerk in jeder Lebenslage präsent sein will. Einige der beliebtesten Smartphone-Programme zum Fotografieren und Chatten gehören zum Facebook-Universum.

1,32 Milliarden Nutzer
1,32 Milliarden Nutzer
Smartphone-Werbung macht Facebook reich

Neues Rekordhoch für Facebook: Das soziale Netzwerk hat 1,32 Milliarden Nutzer, knapp eine Milliarde nutzen es mobil. Für Facebook bedeutet das ein dickes Umsatzplus.

Gewinnzuwachs
Gewinnzuwachs
Facebook-Aktie auf Rekordhoch

Das soziale Netzwerk Facebook hat auch im zweiten Quartal deutlich an Geld und Nutzerzahlen hinzugewonnen. Jetzt will das Unternehmen weiter wachsen - und unter anderem WhatsApp übernehmen.

Nachrichten-Ticker
Google wollte 2013 angeblich Spotify kaufen

Der US-Internetriese Google hat einem Zeitungsbericht zufolge im vergangenen Jahr versucht, sich den erfolgreichen Musik-Streamingdienst Spotify einzuverleiben.

Piëch plant Fiat-Übernahme
Piëch plant Fiat-Übernahme
Agnelli-Familie dementiert Zusammenschluss mit VW

Eine Auge auf die Marke Alfa Romeo hat er schon geworfen. Nun soll VW-Patriarch Piech eine Kauf von Fiat Chrysler anvisieren. Aus Turin kommt ein klares Dementi, aus Wolfsburg kein Kommentar.

Nach Nokia-Übernahme
Nach Nokia-Übernahme
Microsoft streicht rund 18.000 Stellen

Es ist der größte Stellenabbau der Firmengeschichte: Bis zu 18.000 Arbeitsplätze sollen bei Microsoft wegfallen, vor allem Nokia soll betroffen sein. Schon 2009 wurden 5800 Jobs gestrichen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Autozulieferer ZF erwägt Milliardenzukauf in den USA

Der Autozulieferer ZF Friedrichshafen arbeitet an der wohl größten Übernahme seiner Firmengeschichte.

Nachrichten-Ticker
Apple kauft Köpfhörer-Firma für drei Milliarden Dollar

Apple kauft für drei Milliarden Dollar (2,2 Milliarden Euro) den Kultkopfhörerhersteller und Streaming-Anbieter Beats.

Kauf von Beats
Kauf von Beats
Dr. Dre gehört jetzt zum Apple-Management

Ohne Musik wären iPhone und iPod wohl nur halb so interessant. Mit dem Kauf der Firma Beats steigt der Konzern auch ins Musik-Streaming ein - Dr. Dre gehört in Zukunft zum Apple-Topmanagement.

Nachrichten-Ticker
Apple kauft Beats Electronics für drei Milliarden Dollar

Der Elektronikkonzern Apple hat den größten Zukauf in seiner Firmengeschichte angekündigt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?