HOME

Dieser Panzer ist der Bad-Ass der Geländewagen

Große Autohersteller meiden den kernigen Tactical-Look noch. Solche Hemmungen kennt Rezvani nicht. Der Tank bietet schusssichere Army-Reifen, Kevlar-Panzerung und sieht aus wie der Macho-Traum eines Oligarchen.

Rezvani Tank 

Rezvani Tank 

Der Hummer wird nicht mehr gebaut, doch für Liebhaber martialischer und zugleich luxuriöser Geländewagen gibt es nun wieder Hoffnung. Der Kleinserienhersteller Rezvani stellt den - also den Panzer - vor. Rezvani brilliert sonst mir exklusiven Supersportwagen, der Tank wird als ein Extreme Utility Vehicle bezeichnet. Das soll auf die Kreuzung von Luxus-SUV und Offroader hindeuten.

Extrem ist schon das Äußere - ohne falsche Scham und durch den Einsatz jeder Menge neuer Teile hat Designer Samir Sadikhov das Basisfahrzeug in ein Auto wie aus einem Apokalypsen-Film verwandelt. 500 PS liefert der V8-Motor. Das muss er auch, denn den Tank gibt es auch mit Panzerung.

Kia Stonic: Mini-SUV für kleines Geld
Der Kia Stonic kostet mindestens 15.790 Euro

Der Kia Stonic kostet mindestens 15.790 Euro

Tactical-Look

Die grundlegende Technik stammt von einem Jeep-Wrangler, der von innen und außen verschönert wurde und dessen Fahrwerk hochgelegt und weitgehend neu gestaltet wurde. Besonderes Schmankerl sind die sich gegenläufig öffnenden Türen. Rezvani spricht auch von einem tactical urban vehicle und das Wort tactical trifft die Sache auf den Kopf.

Tactical-Design erlebt derzeit einen rasanten Höhenflug nicht nur in den USA - selbst Zahnbürsten gibt es inzwischen im Militär-Aussehen. Die großen Auto-Marken trauen sich nicht,  im Tactical-Look zu bauen, das sieht zu sehr nach "Wir spielen Irakkrieg auf dem Parkdeck" aus. Nur im Bereich der Supersportwagen sind optische Anleihen an Kampfjets nicht ungebräuchlich.

Solche Zurückhaltung kennt Designer Samir Sadikhov nicht, er bedient die Lust am männlichen Militärdesign hemmungslos.

Kein Show-Fahrzeug

Rezvani bietet auch kein Fake- oder Show-Produkt an. Wer das Schutz-Paket ordert, erhält seinen Tank mit Panzerglas, militärischen Run-Flat-, einer Kevlar-Panzerung in der Karosserie und einem Kevlar-Schutz rund um den Kraftstofftank und Bodenwanne.

Das Offroad-Paket und vor allem das Off-Road-Extreme-Paket lässt keine Wünsche offen. Der Jeep ist schon mit dem Offroad-Variante ab Werk sehr geländegängig, doch das Paket von Rezvani stellt die Serie weit in den Schatten.

Im Inneren gibt es handgenähte Ledersitze im Six-Pack-Look, ein 7,9-Zoll-Infotainment-Display und ein Heads-up-Display. Als Besonderheit wurde ein thermisches Nachtsichtgerät verbaut.

Nur eines kann man nicht ändern: Der Wrangler ist innen nicht gerade das geräumigste Fahrzeug. Wer es tactical und geländegängig haben will, bekommt eben nicht den Platz, den ein Cadillac Escalade bietet.

Die Preis beginnen bei 178.000 Dollar - voll ausgerüstet, dürfte ein Tank die 250.000-Dollar-Grenze erreichen. Das wären marktübliche Preise, die auch anfallen, wenn ein SUV von einem Tuner auf tactical getrimmt wird.

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Wissenscommunity