VG-Wort Pixel

Zwei Menschen sterben Dichter Nebel auf Schnellstraße: Massencrash mit 18 Autos in Chile

Eine Massenkarambolage hat in Chile am Freitag auf einer Schnellstraße mindestens zwei Menschenleben gefordert. Drohnenbilder zeigen das Ausmaß der Zerstörung. Mindestens 18 Fahrzeuge seien laut Behördenangaben in dem Massencrash verwickelt gewesen. Demnach seien mehrere Menschen verletzt worden. Die Polizei teilte mit, dass sie zwei verbrannte Leichen gefunden hätten sowie acht Verletzte, bei denen der Zustand kritisch zu beurteilen sei. Die Ursache des tragischen Unfalls sei den Angaben zufolge auf den dichten Nebel zurückzuführen.
Mehr
In Chile sind mindestens 18 Fahrzeuge Teil eines Massencrashs auf einer Schnellstraße geworden. Zwei Menschen starben, bei mehreren ist der Zustand kritisch.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker