VG-Wort Pixel
Anzeige

Blackout-Angst Powerbox Jackery Explorer 2000 Pro inklusive 200-Watt-Solarpanel im Angebot mit 580 Euro Rabatt

168 Watt aus 200 Watt Kapazität, an einem Nachmittag in Norddeutschland. Da kann man nicht meckern. Alle sechs Panel hätten  in diesem Moment 1000 Watt gebracht.
168 Watt aus 200 Watt Kapazität, an einem Nachmittag in Norddeutschland. Da kann man nicht meckern. Alle sechs Panel hätten  in diesem Moment 1000 Watt gebracht.
© stern
Diese Box speichert eine Menge Strom und bleibt dabei kompakt. Im aktuellen Angebot wird das Markengerät von Jackery richtiggehend günstig.

Die Angst vor dem Blackout geht um. Da wäre es doch gut, zumindest etwas Strom als Reserve zu haben! Diese Furcht führt zu einem Boom bei den Powerboxen – großen mobilen Akkus mit Stromanschlüssen. Waren sie zuvor vor allem bei Handwerkern und Outdoor-Fans beliebt, möchte nun viele so eine Box haben – am besten mit einem Solarpanel zum Aufladen.

Da passt das aktuelle Angebot von Jackery. Zusammen mit einem faltbaren 200-Watt-Solarpanel wird das Flaggschiff der Marke, die Explorer 2000 Pro, bei Amazon mit einem Rabatt von 580 Euro oder 20 Prozent angeboten. Der Preis von 2899 Euro sinkt dann auf 2319 Euro. Die Box speichert etwa 2000 Wh und wie alle Geräte dieser Klasse ist sie eben noch so tragbar. Mit knapp 20 Kilogramm ist die Box allerdings nichts für den Wander- oder Fahrradurlaub. Dennoch ist sie mit den Maßen 38,4 - 26,9 - 30,8 kompakter und auch merklich leichter als vergleichbare Boxen. Den ausführlichen Test finden Sie hier.

Passt für fast alles mit Stecker 

Eine Box der 2000-Watt-Klasse kann fast alle Geräte speisen, die einen Stecker haben. Wenn man von stromfressenden Werkzeugen und einem ausgewachsenen Herd mit Backofen absieht. Möglich sind Kaffeemaschinen, Warmwasserbereiter, Induktionskochplatte und nicht zu vergessen ein Föhn, der auch etwas Leistung mitbringt. Dafür verwendet die Box Li-Ionen-Technik. In der Spitze gibt die Box 4400 Watt auf 230 Volt ab. Die Box besitzt zwei 230-Volt-Steckdosen, einen 12-Volt-Kfz-Ausgang und USB-Anschlüsse – darunter auch ein USB-C-Ausgang mit 100 Watt (Power Delivery). Bei der Menge der Anschlüsse hält sich die Box zurück, aber dafür ist sie eben auch kleiner. Aufgeladen wird sie mit einem beigelegten Stromkabel und über zwei Eingänge für solar. Die sind in einem für Jackery typischen Buchsenformat – über entsprechende Adapter lassen sich aber auch Panels von anderen Anbietern anschließen. Den ausführlichen Test finden Sie hier.

Affiliate Link
Jackery Solargenerator 2000 PRO
Jetzt shoppen
2899,00 €

Balkonkraftwerk mit Speicher 

In dem Bundle ist ein Jackery-Solarpanel von 200 Watt enthalten - SolarSaga 200. Insgesamt können sechs solcher Panels an eine Box angeschlossen werden, in dem Bundle ist eines. Sechs Panel benötigen jedoch schon viel Platz sowohl beim Aufstellen wie auch Transport. In der Schutzhülle misst ein Modul 54,1 - 61,5 - 4,1 Zentimeter. Die Panel sind ausgeklappt über zwei Meter lang.

Durch den Rabatt gibt es das Panel nun (fast) umsonst zu der Box dazu. Die Box lässt sich so auch ganz ohne Blackout als Balkonkraftwerk nutzen – dazu braucht man nur ein Verlängerungskabel, in dem die Verbraucher eingesteckt werden.

Der Rabatt wird nur auf das Bundle mit einem Panel gewährt, bei den anderen Kombinationen gibt es keinen Rabatt. Dazu muss der Coupon aktiviert werden. Die 580 Euro werden an der Kasse verrechnet. Sie dürfen nicht den Button "Sofort Kaufen" drücken. Das Angebot läuft bis zum Montag 10.10 beziehungsweise "solange der Vorrat" reicht.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Mehr zum Thema

Newsticker