HOME

Autokalender "Girls & Legendary US-Cars": Mächtige Frauen und stolze Straßenkreuzer

Carlos Kellá fotografiert US-Cars, und auf seinen Fotos inszenieren sich Frauen, wie sich selbst sehen. Vielleicht nicht topmodel-perfekt, dafür aber individuell, erotisch und selbstbewusst.

"Girls & Legendary US-Cars 2014"  Carlos Kellá (Herausgeber, Fotograf), Darius Klapp (Street Magazine)  56 Seiten, SWAY Books

"Girls & Legendary US-Cars 2014"
Carlos Kellá (Herausgeber, Fotograf), Darius Klapp (Street Magazine)
56 Seiten, SWAY Books

Jedes Jahr bringt der Hamburger Fotograf Carlos Kellá einen Autokalender heraus. Das Werk heißt "Girls & Legendary US-Cars" und ist etwas Besonderes: Der Kalender ist nämlich ehrlich und authentisch. Auch wenn man es nicht für möglich hält. Die Fotos kommen aus der US-Car-Szene und sind auch für sie gemacht.
Häufig werden Autofotografien solange mit Photoshop bearbeitet, bis sie überirdisch leuchten. Bei  Carlos Kellá stammen Autos und Modelle sichtlich aus dem wahren Leben. Auch die Frauen sind nicht aus einer Agentur gecastet. Sie sind sexy und bleiben doch Wesen aus Fleisch und Blut. Weiblich und nicht über-perfekt. Sie sind keine professionellen Models, sie melden sich über das Jahr, um bei dem mittlerweile legendären Kalender mitzuwirken.
Typisch der Hang zum Burlesque-Look, zu Petticoats und Tattoos. Die Frauen sind Amateure, die Spaß an einer stilisierten Zweitexistenz haben. Die meisten gehören zur Szene und sitzen selbst am Steuer eines Straßenkreuzers. Die Bilder sind nicht allein vom Fotografen arrangiert. Die Frauen inszenieren sich selbst neben den mächtigen Karossen. Das unterscheidet die Fotos von Kalendern, in denen langbeinige Silikonträgerinnen Männerphantasien wahr werden lassen. Carlos Kellá und seine Models machen den ehrlichsten erotischen Auto-Kalender des Jahres.


Der Bildband kommt aus der Szene und so ist wieder ein liebevolles Portrait der Rockabilly und US-Car-Szene in Deutschland. Einziges Problem bei dem Werk: Wer sich in Gedanken mit einem deutschen Youngtimer trägt, sollte vielleicht einen Bogen um das Buch machen. Neben diesen kolossale Autos wirkt ein Auto wie ein Passat I dann doch sehr bescheiden.

Das Schöne an dem Kalender: Es gibt ein Blatt für jede Woche - 52 Bögen mit stolzen Frauen und stolzen Wagen.
"Girls & Legendary US-Cars 2015"
Carlos Kellá (Herausgeber, Fotograf)
56 Seiten, SWAY Books


Der Artikel wurde 2014 erstmals publiziert. Aus technischen Gründen zeigt er ein neueres Datum.

Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity