HOME

Denise Snieguole Wachter

Denise Snieguole Wachter

Genuss-Redakteurin


Ist beim stern für Kulinarik zuständig. Sie ist hungrig auf alles, was mit gutem Essen und köstlichem Wein (und auch anderen Getränken) zu tun hat. Am liebsten isst sie Kässpätzle aus ihrer schwäbischen Heimat oder die Teigtaschen ihrer litauischen Mutter. 


Denise Snieguole Wachter folgen:

Alle Artikel

Ein Teller mit Zucchini-Nudeln und Fleischragú

Low-Carb

Zoodles – von diesen Nudeln können Sie so viel essen wie Sie mögen

Acai-Beere und Acai-Müsli

Superfoods

Acai - die gesündeste Beere der Welt?

Rotalge

Neu patentiert in den USA

Lecker, diese Alge schmeckt wie Speck!

Grobes Rindfleisch bei McDonald's in einem Fleischwolf

Peinliches McDonald's Video

So werden Big Macs hergestellt! Wirklich?

Geniales Rezept für Quesadillas

Streetfood at home

Unwiderstehliche Quesadillas mit Avocadodip

Geniales Rezept für Sommerrollen

Streetfood at home

Kühlende Sommerrollen gegen die Hitze

Teller im Seniorenheim

Essen im Altenheim

"Unsere Senioren werden von Maschinen gefüttert"

Verpacktes Grillfleisch von Rewe/Ja!

ÖKO-TEST testet Grillfleisch

Unter aller Sau

Rezept für Macaroni Cheese

Streetfood at home

Geniales Rezept für Macaroni Cheese

Senf auf Löffel und Senfsaat

Stiftung Warentest

Guter Senf muss nicht teuer sein

Drink aus Cold-Drip-Kaffee, Tonic Water und Zitrone

Cold Drip und Cold Brew

Kalter Kaffee - die neue Art des Eiskaffees

Kaffee-Trend

So stellt man einen Cold-Drip-Kaffee her

Ein Teller mit dampfender Pasta - Bucatini all'amatriciana

Die besten Pasta-Rezepte der Welt

Pasta all'amatriciana - die Traditionelle

Ein Teller mit dampfender Pasta all'arrabbiata - die scharfen Nudeln

Die besten Pasta-Rezepte der Welt

Pasta all'arrabbiata - das zornige Nudelgericht

Mächtiger Pasta-Teller: dampfende Gnocchi mit einer Spinat-Gorgonzola-Sauce

Die besten Pasta-Rezepte

Hiernach kaufen Sie Gnocchi nie wieder als Fertigprodukt

Palmöl-Früchte und Nutella - das umstrittene Pflanzenöl

Politikerin fordert Nutella-Boykott

Was ist eigentlich Palmöl?

Ein Teller mit dampfender Pasta aglio e olio

Die besten Pasta-Rezepte der Welt

Aglio e olio - das wahrscheinlich einfachste Nudelgericht

Warum wundern wir uns eigentlich über die Enthüllungen des "Team Wallraffs"? Der Verbraucher sollte endlich damit anfangen, bewusster zu essen.

Kommentar zu "Team Wallraff" in Großküchen

Hört endlich auf, Dreck zu fressen!

Nudel-Quiz

Sind Sie ein Pasta-Experte?

Wer sich einen Koch über "La Belle Assiette" für zu Hause mietet, der kann sich in seinen eigenen vier Wänden zurücklehnen und einfach nur genießen

Neues Food-Konzept "La Belle Assiette"

Acht Gründe, warum Sie sich einen Koch mieten sollten

Neue Kochshow "Vegangsta"

Kocht Attila Hildmann mit einem Neonazi?

Neue Kochshow "Vegangsta"

Kocht Attila Hildmann mit einem Neonazi?

Was ist gutes Brot? Handwerksbäcker Stefan Richter bezweifelt, dass der Discounter Lidl diese Frage beantworten kann.

#lidllohntnicht

So macht ein Bäckermeister Lidl lächerlich

Dönerverkäufer mit Herz - Bedürftige dürfen bei Hüseyin Yusuf in "Haci Babas Dönergrill" in Bestwig kostenlos essen

Kostenlose Mahlzeit für Bedürftige

Dönerverkäufer mit Herz: "Niemand soll hungern müssen"

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(