HOME

Apple

Tschüss Home-Button: So sieht das iPhone X aus

Von Christoph Fröhlich
Dieser Clip kostete Daddy den Job.

iPhone-Leak

Apple-Ingenieur gefeuert, weil seine Tochter ein iPhone-X-Video postete

Von Gernot Kramper
In Sachsen wurde ein Wolf zum Abschuss freigegeben (Symbolbild)
+++ Ticker +++

News des Tages

Wolf nach Schafsrissen zum Abschuss freigegeben

Pixel 2 und Pixel 2 XL
Test

Pixel 2 und Pixel 2 XL

Google greift das iPhone an - und stolpert über eine peinliche Macke

Von Malte Mansholt

Musikstreaming auf der Apple Watch

Apple bringt 40 Millionen Songs aufs Handgelenk

Von Christoph Fröhlich
Apple - iPhone X - Produktionskosten - Schätzung

Andrang auf Apple-Smartphone

Darum wird es schwierig, am Freitag ein iPhone X zu bekommen

Von Christoph Fröhlich
Huaweis Smartphone-Chef Richard Yu präsentiert das Mate 10 Pro
stern exklusiv

Richard Yu

Huawei-Chef im Interview: "Apples Gesichtsentsperrung ist keine gute Idee"

Von Christoph Fröhlich
Der Sonos One hat eine Touchoberfläche
Test

Mit Alexa an Bord

Sonos One im Test: Lohnt sich der Lautsprecher für 229 Euro?

Von Christoph Fröhlich
Tesla hat ein strahlendes Image, doch den Angestellten weht ein harscher Wind ins Gesicht.

Personalpolitik bei Tesla

Schlechte Noten vom Chef – Tesla wirft Hunderte Angestellte raus

Von Gernot Kramper
109 Millionen Kunden und kein Ende in Sicht: Netflix wird immer größer

Streamingdienst

Netflix wächst unaufhörlich - den Preis zahlen die Kunden

Von Christoph Fröhlich

iPhone-X-Konkurrent

Huawei Mate 10 Pro: Die größte Neuerung ist für den Nutzer unsichtbar

Von Christoph Fröhlich
Das iPhone 8 sorgt für Niedrigpreise des iPhone 7

Angebote

iPhone 7 bei Ebay und Amazon so günstig wie nie

Steven Spielberg soll für Apple ein Remake von "Unglaubliche Geschichten" produzieren.

Serien-Offensive

Apple rüstet gegen Netflix auf - und holt Steven Spielberg an Bord

Von Christoph Fröhlich
Parce in DHDL

Parce

Diese Gründer überlebten den Super-GAU - und stehen nun in der Höhle der Löwen

Vorbestellung

Achtung - dubiose Anbieter locken auf Ebay mit dem iPhone X

Lieblings-Nachrichten wiederfinden  Schwelgt man in Erinnerungen, will man sich manchmal auch noch die passenden Chat-Nachrichten oder versendeten Bilder ansehen. Bei Whatsapp kann man sie deswegen als Favoriten speichern. Dazu hält man einfach eine Nachricht oder ein Bild mit dem Finger gedrückt, bis sich das Kontext-Menü öffnet. Dann tippt man auf den Stern, um die Nachricht zu speichern. Alle markierten Nachrichten findet man in den Whatsapp-Einstellungen unter "Mit Stern markiert".

Messenger

Whatsapp hat jetzt eigene Emoji - und sie kommen uns bekannt vor

Google Pixel 2 XL

Neue Pixel-Smartphones

Warum Google das iPhone an der falschen Stelle kopiert - und so seine Fans verärgert

Pixel 2 (r.) und Pixel 2 XL

Google setzt auf neue Hardware und mehr künstliche Intelligenz

Google Pixel 2 XL und Home Mini auf einem Tisch

Pixel 2 und Google Home Mini

Größer, smarter - teurer: So will Google es mit Apple aufnehmen

Von Malte Mansholt
Amazon-Logo in einem Lagerhaus

EU-Kommission greift durch

Steuertricks von Amazon und Apple illegal - 250 Millionen Euro Nachzahlung

EU bringt Irland wegen Milliarden-Steuernachlässen für Apple vor Gericht

EU bringt Irland wegen Milliarden-Steuernachlässen für Apple vor Gericht

iPhone 8 Plus platzt Screengate

iPhone 8 Plus

Aufgeplatztes iPhone - hat Apple ein Batterieproblem?

Der neue Amazon Echo steht im Amazon-Hauptquartier in Seattle auf einem kleinen Beistelltisch

Amazon

Alexa überall: Wie Sprachsteuerung unseren Alltag erobert

Von Malte Mansholt

Produktvorstellung

Echo Show, Fire TV und Echo Plus - mit diesen Geräten sagt Amazon Apple den Kampf an

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.