HOME
Nach Versprecher von Donald Trump: Tim Cook nennt sich jetzt Tim Apple

"Tim Apple"

So schlagfertig reagiert Apple-Chef Tim Cook auf Trumps peinlichen Versprecher

Bei einem Treffen mit Wirtschaftsvertretern sitzt Apple-CEO Tim Cook neben Donald Trump

Noch ein Versprecher

Hat Trump den Apple-Chef Tim Cook wirklich "Tim Apple" genannt? Die Reaktionen sind bezaubernd

Von Steven Montero
Huawei-Chef Richard Yu bei der Präsentation des Mate 10 Pro auf der CES in Las Vegas

Handelskonflikt

Smartphones, 5G und Handelskrieg: Warum Huawei jetzt die USA verklagt

Von Malte Mansholt
Das Lichtband am Heck ist charakteristisch

Polestar 2

Bye bye Dumbo

Für den Hack reicht es aus, mit dem iPhone eine manipulierte Webseite abzurufen (Symbolbild)

Neuesten Trend verschlafen?

Apple beherrschte den Smartphone-Sektor – und hinkt plötzlich der Konkurrenz hinterher

Von Malte Mansholt
Samsung Galaxy S10 - Preis - Preisentwicklung

Neue Spitzenmodelle

Samsung Galaxy S10: Wann die Preise der neuen Smartphones purzeln werden

Samsung-Präsentation in San Francisco

Samsung rüttelt den Smartphone-Markt mit faltbarem 2000-Dollar-Gerät auf

Galaxy Fold: So stellt sich Samsung die Zukunft des Smartphones vor

Galaxy S10 vorgestellt

Zum Falten, gelocht und ein Preis von 2000 Euro - so will Samsung das Smartphone neu erfinden

Von Malte Mansholt
Twitter: Mann findet Apple IIe von 1983 auf Dachboden

Apple IIe

Mann findet 36 Jahre alten Apple-Computer auf Dachboden – und erlebt eine Überraschung

NEON Logo

Apple

iPad, Macbook, Airpods - alles neu: Apple geht im Frühjahr in die Hardware-Offensive

Von Malte Mansholt
Pietro Lombardi hat gleich zwei Geschenke für seine Fans

Pietro Lombardi

Neuer Song "Nur ein Tanz" veröffentlicht

In Saudi-Arabien leben Frauen deutlich eingeschränkter

Absher

Mit dieser App überwachen Saudis ihre Frauen - doch die drehen den Spieß um

Von Malte Mansholt
Apple soll schon bald ins Streaming-Geschäft einsteigen

Apple

Streaming-Service wird wohl im März enthüllt

Test

Laptop in Leder

Spectre Folio 13 im Test: HP erfindet das Notebook neu - und das wortwörtlich

Von Malte Mansholt
Pose auf Netflix

Ballroom-Szene der 80er

Grandioses Transgender-Drama: "Pose" führt die LGBT-Revolution bei Netflix an

NEON Logo
Mann mit iPhone

Bericht: Apple geht gegen unerlaubte Nutzungsaufzeichnung durch Apps vor

Alexa, Siri oder Cortana - warum sind die Sprachassistenten eigentlich weiblich?

Alexa, Siri & Co.

Warum sind eigentlich alle digitalen Sprachassistenten weiblich?

Alexa, Siri und Co.

Amazon und Apple

Siri und Alexa - warum sind Sprachassistenten eigentlich weiblich?

Apple Watch

Test Apple Watch Series 4

Schwimmen mit der Apple Watch – das taugt die smarte Uhr im Wasser

Von Jens Maier
Vielversprechender Jungforscher: Der 14-jährige Rishab Jain entwickelte einen Algorithmus, mit dem die Position der Bauchspeicheldrüse vor einer Strahlen-Therapie genauer bestimmt werden soll. Damit wäre auch eine präzisere Bestrahlung möglich.

stern-Titel "Wir verändern die Welt"

Der 14-Jährige, der einen Algorithmus geschrieben hat, um Krebs zu bekämpfen

Folded eggs

Trend aus Australien

Folded eggs, das bessere Rührei: Warum wir Eier gefaltet essen sollten

Von Denise Snieguole Wachter
Gabrielle hat die Airpod-Ohrringe erfunden

Geniale Idee

Eine 22-jährige US-Amerikanerin hat soeben die Airpod-Ohrringe erfunden

NEON Logo
Apple Chef Tim Cook bei der Präsentation des iPhone 7

Quartalszahlen

Apple hat ein iPhone-Problem - und eine Lösung ist nicht in Sicht

Von Malte Mansholt
Eine Frau steht mit einem Smartphone vor dem Facebook-Logo

Soziale Netzwerke

Facebook schnüffelte das gesamte Smartphone von Teenies aus - und zahlte dafür 20 Dollar

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.