HOME
Wannacry Hacker Trojaner Attacke

Nach Wannacry

Neuer schwerer Hackerangriff trifft Milka-Konzern und deutsche Unternehmen

Fluch der Karibik 5 Salazar

Erpressungs-Versuch

Hacker stehlen "Fluch der Karibik 5" - und fordern Lösegeld von Disney

Eine Weltkarte zeigt die Verbreitung des Erpressungstrojaners Wannacry

Weltweit Computer befallen

Erpressungs-Trojaner "Wannacry": Das müssen Sie über den Angriff wissen

Von Malte Mansholt
Feuerwehrkräfte sind in Hövelhof auf einer Flüchtlingsunterkunft im Einsatz.
+++ Ticker +++

News des Tages

57 Verletzte bei Brand in Flüchtlingsunterkunft

Amoklauf München Glock 17

Das Darknet-Protokoll des David S.

"Hallo, ich suche nach einer Glock 17 mit insgesamt 250 Schuss Munition"

Ransomware für OS X: Mittlerweile werden auch Mac-Nutzer ins Visier der Cyber-Erpresser genommen

Verschlüsselungstrojaner für Mac

Jetzt werden auch Apple-Nutzer erpresst

Von Christoph Fröhlich
Computer Erpressungs-Trojaner Dettelbach

Dettelbach in Bayern

Kleinstadt fällt auf Verschlüsselungs-Trojaner rein - und muss zahlen

Von Malte Mansholt
Bargeld Bitcoin

T. Ammann: "Bits & Pieces"

"Haste mal 'nen Bitcoin?" – warum wir das Bargeld retten müssen

Vitalik Buterin könnte die Finanzwelt auf den Kopf stellen

Vitalik Buterin - "digitaler Lenin"

Der Mann, der heimlich unser Finanzwesen revolutioniert

Bitcoin

Berichte über Enttarnung

Ist ein australischer IT-Experte der Erfinder des Bitcoins?

Ross Ulbricht ließ im Prozess seine Anwälte reden. Der mutmaßliche Silk-Road-Gründer schwieg

Drogenhandel im Darkweb

Silk-Road-Gründer Ulbricht schuldig gesprochen

Bitcoin sollen einen Zahlungsverkehr ermöglichen, der unabhängig von Regierungen und Banken funktioniert.

Kommt der Crash der Cyber-Währung?

Bitcoins auf Achterbahnfahrt

Wer mit der virtuellen Währung Bitcoin handelt, muss künftig eine Lizenz beantragen und sich einer Zuverlässigkeitsprüfung unterziehen.

New York

Bitcoin-Handel nur noch mit Lizenz

Die Bitcoin-Auktion in den USA könnte bis zu 18 Millionen Dollar einbringen

Digitalgeld in Millionenwert

US-Justiz versteigert beschlagnahmte Bitcoins

Der angebliche Bitcoin-Erfinder Satoshi Nakamoto. Mittlerweile gibt es Zweifel an der "Newsweek"Story.

Angebliche Enthüllung von "Newsweek"

Rätselraten um Mr. Bitcoin

Von Christoph Fröhlich
Der Rausch der Bitcoins verblüffte viele Skeptiker. Nun durchlebt die Netzwährung ihren großen Kollaps.

Zusammenbruch von Handelsplattform Mt.Gox

Der Anfang vom Ende der Bitcoins

Bitcoin-Börse Mt. Gox offline

Der 350-Millionen-Dollar-Hack

Bling Bling: Unbekannte haben den Betreibern der Drogenplattform "Silk Road 2.0" angeblich Bitcoins im Wert von fast zwei Millionen Dollar geklaut.

Wirbel um "Silk Road 2.0"

Kriminelle sollen Bitcoins im Millionenwert gestohlen haben

Dreister Betrug mit digitaler Währung

Die dubiose Masche der Bitcoin-Betrüger

Bitcoins, eine digitale Online-Währung, die ihren Wert rasant gesteigert hat

Obdachlose geben Bitcoins zu früh aus

"Hätten wir doch besser gehungert"

Das Profilbild von Ross Ulbricht

Silk-Road-Betreiber Ulbricht

Die Jagd des FBI auf den Cyber-Dealer

Von Christoph Fröhlich
Seit 2009 ist die virtuelle Währung Bitcoin im Umlauf

Virtuelle Währung

Ebay könnte bald Bitcoins akzeptieren

Er machte aus umgerechnet etwa 27 Dollar in fünf Jahren 885.500 Dollar. Kristoffer Kochs Bitcoin-Konto wuchs seit 2009 enorm an, ohne dass der Norweger es über lange Zeit ahnte.

Reich durch Cyberwährung

Kristoffer Koch, der Bitcoin-Glückspilz

Von Annette Berger

Wie ein "Ebay für Drogen"

US-Fahnder nehmen "Silk Road"-Betreiber fest

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.