HOME
Apple

Neuer Börsen-Rekord

Apple ist nun eine Billion Dollar wert

Apple schreibt Finanzgeschichte: Als erster US-Konzern hat das Silicon-Valley-Schwergewicht einen Börsenwert von einer Billion Dollar erreicht. Dahinter steht vor allem der Erfolg des iPhones. Doch Apple schrammte auch schon mal knapp an der Pleite vorbei.

Apple

Konzern schreibt Geschichte

Historischer Börsen-Rekord: Apple knackt die Billionen-Marke

Microsoft

Software-Riese

Cloud-Boom beschert Microsoft kräftige Geschäftszuwächse

Microsoft

17 Prozent mehr Erlöse

Cloud-Boom beschert Microsoft kräftige Geschäftszuwächse

Intel

Chip-Riese feiert

Intel steht zum 50. Jubiläum vor großen Herausforderungen

Das Surface Go wiegt 520 Gramm und kann mit einer passenden Tastaturhülle aufgemotzt werden.

Günstigeres Einstiegsmodell

Surface Go: Microsoft zeigt sein Anti-iPad

Der kleine Pepper war auf der Cebit wieder Gesprächsthema

Cebit 2018

Auf diese Trends setzten die Aussteller

Eines der absoluten Highlights der E3, die Space Opera "Beyond Good & Evil 2"

E3 2018

Das hat die Videospielmesse zu bieten

Fünf Dinge, die Bill Gates bereits 1999 vorhergesagt hat

Smartphone, Social Media, Job-Börse

Fünf Dinge, die Bill Gates bereits 1999 vorhergesagt hat

Facebook steht unter massivem Druck

Umgang von Facebook mit Nutzerdaten sorgt erneut für Wirbel

Facebook-Logo

Neuer Wirbel um Daten-Praktiken von Facebook

Satya Nadella Microsoft Windows 10

Wieder wertvoller als Google

Warum Windows über Bord gehen musste, um Microsoft wieder stark zu machen

Von Malte Mansholt
Emily Chang berichtet in ihrem neuen Buch über die etwas andere Seite des Silicon Valley

Die Chefs von Silicon Valley

Was sich im Silicon Valley wirklich abspielt

Bill Gates und Donald Trump

Video aufgetaucht

"Und ich dachte: Wow!": Bill Gates schildert bizarre Treffen mit Donald Trump

Von Marc Drewello
Kennt sich in medizinischen Fragen offenbar nicht besonders gut aus: Donald Trump

Behauptung von Bill Gates

HIV und HPV: Donald Trump kennt offenbar den Unterschied nicht

Microsoft Build Nadella

Messe "Build"

Alexa, Android und die Cloud: Microsoft lässt Windows verschwinden

Von Malte Mansholt
Mac Schock Computer Trojaner

April Update 1803

Windows 10: Microsofts neues Super-Update zerschießt Rechner

Von Malte Mansholt
Bill Gates macht seiner Tochter ein teures Geschenk

Bill Gates

Er kauft seiner Tochter eine teure Ranch

Bill Gates und Donald Trump

Autsch

Trump will Bill Gates als Berater - und erhält eine vernichtende Antwort

Windows 10 Laptop

Piraterie oder nicht?

Ein Mann verkaufte Software, die Microsoft verschenkt. Nun muss er dafür in den Knast

Von Malte Mansholt
Android Trojaner Acecard Banking App

Trendwende

Whatsapp, Facebook und Co.: Dieses Emoji wird bald aus allen Chats verschwinden

Gesundheitsdaten vom Handy an den Arbeitgeber senden - eine App machts möglich (Symbolbild)

Big Brother Awards

Wenn der Chef die Daten deiner Gesundheits-App mitliest

Von Daniel Bakir

Jetzt erhält er Computer-Spenden

Warum dieser Lehrer aus Ghana Microsoft Word auf die Tafel malt

Software namens "Bob"

Vor 23 Jahren startete Microsofts größter Reinfall

Von Christoph Fröhlich
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.