HOME
Die Raumsonde Cassini taucht ein in den Streifen zwischen Saturn und den Ringen

Mission am Saturn

Spektakuläres Cassini-Finale: Wo nie eine Sonde zuvor gewesen ist

Hayden Panettiere

Verschwörungstheorie

"Was sprühen die da?" - Hayden Panettiere glaubt an Chemtrails

Die Landung der ersten Stufe einer "Falcon 9"-Trägerrakete auf dem Kennedy Space Center in Florida.

SpaceX-Ankündigung

Elon Musks Versprechen: Ab nächstem Jahr gibt's Flüge um den Mond

Vorlesegeschichte

"Der große Sturm" von Gisbert zu Knyphausen

Nido Logo
Harald Lesch

ZDF-Physiker

Harald Lesch erklärt die Macht der "Fake News"

Mann guckt durch eine Klorolle und sieht aus wie der Mond

Reddit-Sammlung

7 Tipps für Menschen, die keine Tipps brauchen

Neuer Bildband

Infografiken aus "National Geographic": So schön ist Wissen

Nasa

Weltraumforschung unter Trump

Die Nasa blickt in eine ungewisse Zukunft

Freizeit

10 Vorsätze, die ihr wirklich einhalten könnt

NEON Logo
Auftragsbuch im Daimler-Archiv

Zu Besuch im Daimler-Archiv

Sternen-Bewahrer

Geht ein Partner fremd, ist das eine enorme Belastung für die Beziehung

Partnerschaft

Fremdgehen – und dann? Was eine Affäre mit einer Beziehung macht

Ein Rettungswagen (Archivbild)
Ticker

News des Tages

36-jähriger Mann im Sushi-Imbiss erstochen

Supermond über Berlin

Tipps und Tricks

So fotografieren Sie den Supermond am besten

Von Stephanie Beisch
Supermond über Deutschland: Ein Vollmond ist neben einem Teil des Fernsehturms in Berlin zu sehen.

Mond-Mythen

Raubt der Super-Vollmond uns den Schlaf?

Der "Supermond" kommt der Erde so nah wie selten

Gigant am Himmel

Supermond schaut der Welt in die Fenster

Barack Obama

Bis zum Jahr 2030

Obama will bei Mars-Mission eng mit Unternehmen kooperieren

Europa

Leben auf Europa?

Nasa entdeckt Wasser-Fontänen auf Jupitermond

Donald Trump bei Dr. Oz

Reaktionen auf Arzt-TV-Auftritt

Donald Trump und Dr. Oz - die Show der Schlangenöl-Verkäufer

Bei Motorola verkommt die Hasselblad-Kamera zum Smartphone-Aufsatz

Hasselblad, Siemens und Co.

Von der Weltmarke zum Smartphone-Bittsteller

Von Malte Mansholt
Astronaut Edgar D. Mitchell steht neben der amerikanischen Flagge auf dem Mond

Herzversagen bei Astronauten

Machen Reisen zum Mond krank?

Der Mond soll am Abend orange leuchten - der Juni-Vollmond wird auch "Erdbeermond" genannt.

Naturschauspiel zur Mittsommernacht

Diese Nacht erstrahlt der Erdbeermond

Blick auf das aufblasbare ISS-Modul Beam, das sich nicht vollständig entfaltet hat

"Beam"

Aufblasbares ISS-Modul floppt: Rückschlag für Mars-Pläne der Nasa

Manchmal wirkt Jamie-Lee Kriewitz noch unsicher, fast schüchtern. 

Erste deutsche ESC-Probe

Jamie-Lee, wo haben die Schweden deinen Mond versteckt?

Von Jens Maier
Eine Schneise durch die Taiga von der Größe Hamburgs: der neue russische Weltraumbahnhof Wostotschny in Sibirien

Kosmodrom Wostotschny

Neuer Hotspot der Raumfahrt: Russland will zum Mond und Mars

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(