HOME

Warnung vor Salmonellen in Bio-Eiern aus Supermärkten

Hannover - Die Verbraucherbehörden warnen wegen einer möglichen Salmonellenbelastung vor einer bestimmten Charge von Bio-Eiern. Betroffen sind Zehner- und Sechser-Eierpackungen der Firma Eifrisch-Vermarktungs-GmbH und Co.KG aus Lohne in Niedersachsen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 03.07.2018 bis 07.07.2018 mit der Chargennummer 0-DE-0356331, so das Portal «lebensmittelwarnung.de». Die Eier sind bei Penny, Kaufland, Aldi Nord, Aldi Süd, Real, Lidl und Netto erhältlich. Betroffen sind die Bundesländer Brandenburg, Baden-Württemberg, Hessen, Niedersachsen, NRW und Schleswig-Holstein.

Fünf Supermärkte rufen Eier wegen Salmonellen-Befalls zurück

Rückrufe und Produktwarnungen

Salmonellen-Gefahr in Bio-Eiern von Aldi, Lidl, Netto und weiteren Supermärkten

Ladendiebstahl

3,5 Milliarden Euro Verlust

Ladendiebe verursachen Milliardenschaden im Handel

Fertigsalate

Test bei "Markt"

Warum Sie von Fertigsalaten besser die Finger lassen sollten

Von Denise Snieguole Wachter
Iglo Petersilie

Rückrufe und Produktwarnungen

Iglo ruft Petersilie nach Bakterienfund zurück

IWF hat Ratschläge für Deutschland

Forderungen des IWF

Rat für Deutschland: Mehr Gehalt, weniger Steuern - aber auch später in Rente gehen

Gestapelte Euro-Scheine

Durchschnittliche Gehälter

Ländervergleich: Wo man am besten verdient

Forderungen nach zusätzlichen Steuerentlastungen

CDU-Politiker Laumann fordert angesichts von Steuerplus zusätzliche Entlastungen

Steuern

Steuererklärung nicht vergessen: Diese 12 Tipps helfen beim Sparen

Pizza

Start-up aus Bayern

Achtung Dr. Oetker und Wagner: Hier kommt die Revolution unter den TK-Pizzas

Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub wird im Gebiet rund um das Schweizer Matterhorn vermisst

Skigebiet Matterhorn

"Es war wohl ein Unfall": Retter geben Hoffnung auf, Tengelmann-Chef lebend zu finden

Aldi Süd - Backautomaten - Backwaren

"Meine Backwelt" vor dem Start

Warum Aldi Süd sein Backangebot bald völlig umkrempeln will

Hackfleisch im Test

Aldi, Lidl, Edeka und Co.

Rinderhack im Test: Wie gut ist Hackfleisch aus dem Supermarkt?

SWR Marktcheck - Schweinefleisch - Rinderhackfleisch

SWR-Sendung "Marktcheck"

Abgepacktes Rinderhack analysiert – bei einem Discounter war auch Schwein drin

Netto Discounter testet SB-Kassen

Pilotprojekt

Bei Netto können Kunden jetzt an SB-Kassen bezahlen

Prosecco

Aus dem Discounter

Kann ein Prosecco für 2,69 Euro wirklich schmecken?

Von Denise Snieguole Wachter
Ralf Dümmel, Juror bei "Die Höhle der Löwen"

Vox-Sendung "DHDL"

Herr Dümmel, gehen Sie wieder auf Einkaufstour bei "Die Höhle der Löwen"?

Von Katharina Grimm

Parkgebühren

Warum Rewe und Co. Knöllchen auf dem Supermarkt-Parkplatz verteilen lassen

Von Katharina Grimm
Lidl gegen Aldi

Preis von Markenprodukten

Lidl attackiert Aldi - der Discounter-Krieg geht in die nächste Runde

Netto-Supermarkt

Salmonellenverdacht

Netto-Lieferant Gelderland ruft Schinkenwürfel zurück

Der Geschmackstest: Lidl versus McDonald's

Burger und Chicken-Nuggets im Test

Wie gut schmeckt ein Burger vom Discounter?

Kam bei seinem Auftritt in Düsseldorf ordentlich ins Schlingern: AfD-Politiker Marcus Pretzell

Kurioser Mitschnitt

Zum Hören – AfD-Mann Pretzell macht auf Transrapid-Stoiber

Von Wigbert Löer
Video-Hinweise und reichlich Platz auf den Rängen - Confed Cup als Blauspause für eine WM nach Fifa-Geschmack
Glosse

Zukunft des Fußballs

Confed Cup: So könnte die WM 2042 in Nordkorea aussehen

Von Dieter Hoß
Experten warnen vor zunehmender Altersarmut

Experten warnen vor Zunahme von Altersarmut in den kommenden 20 Jahren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.