HOME

Dschungelcamp 2018

Bewohner halten via WhatsApp Kontakt

Whatsapp auf dem Smartphone, Edeka Betrugsmasche

Neuer Kettenbrief

Betrugsmasche auf Whatsapp – Vorsicht vor angeblichen Edeka-Gutscheinen

Aneinander vorbei gechattet

Was soll das denn heißen? Samsung löst endlich sein gigantisches Emoji-Problem

Von Malte Mansholt
Whatsapp für Liebesgeständnisse

L. Karasek: Tippt die noch ganz richtig?

Liebeserklärung bei Whatsapp? Klar - da kann man sie wenigstens wieder zurücknehmen!

Matthias Mangiapane und Jenny Frankhauser bei ihrem Wiedersehen im Dschungelcamp
TV-Kritik

"Ich bin ein Star"

Proll gegen Pink - so flogen vor dem großen Wiedersehen die Fetzen

AfD Lars Steinke
Exklusiv

WhatsApp-Sprachnachricht

AfD-Jugendfunktionär über Parteifreunde: "Sie stinken nach Angst"

Von Wigbert Löer
Whatsapp Trading Markus Komm in die Gruppe

"Komm in die Gruppe"

Von wegen schnelles Geld: Warum Sie sich vor Trading-Gruppen bei Whatsapp hüten sollten

Von Malte Mansholt
Whatsapp Trojaner Hack Kaspersky

Schädling Skygofree

Achtung! Dieser Whatsapp-Trojaner liest Ihre Nachrichten und belauscht Gespräche

Ältere Frau am Handy

"Your Crazy Family" auf Instagram

Nirgends sind Papa und Mama so lustig wie im Familien-Chat

Whatsapp Kettenbrief

Viren per Messenger?

Hannes Bochtler und Co.: Das steckt hinter den nervigen Whatsapp-Kettenbriefen

Von Malte Mansholt
Ein nachgestellter WhatsApp-Verlauf

Es ist aus!

Wenn der Freund plötzlich bei Whatsapp Schluss macht

NEON Logo
Claudio Guarnieri

Sicherheit im Internet

Klebt die Webcams ab! Ein Hacker erklärt, wie real die Spitzel-Gefahr für uns alle ist

NEON Logo
stern-exklusiv

Von Sayn-Wittgenstein

"Heil, meine Führerin!" – WhatsApp-Gruppe zeigt, wie zerrissen die AfD ist

Von Wigbert Löer
Whatsapp Abofalle Abzocke

Naive Nutzer, weite Verbreitung

Warum Whatsapp die Lieblings-App der Abzocker ist

Von Malte Mansholt
Frisch gebackene Mutter: "Liebe Freundinnen, werdet endlich schwanger"

Aus dem Leben

Ich bin jung, Mutter und manchmal einsam - da hilft nur eines ...

NEON Logo
25. Geburtstag: Was in der ersten SMS stand, wie sie die Welt eroberte - und warum die Jubiläumsfeier ausfällt

25. Geburtstag

Was in der ersten SMS stand, wie sie die Welt eroberte - und warum die Party ausfällt

Einem Mann mit Smartphone kommt vor Wut Rauch aus den Ohren

Messenger-Wahn

Mein Hass auf Whatsapp: Warum ich immer noch lieber telefoniere

Von Malte Mansholt
WhatsApp hatte am Donnerstagabend mehrere Störungen zu verzeichnen

#whatsappdown

WhatsApp: Nutzer melden massive Störungen - und scherzen dann auf Twitter

Ein iPhone liegt neben einem Bildschirm mit dem Whatsapp-Logo

Neue Version

Das kann das neue Whatsapp-Update

Frau wendet sich von Mann ab

Kopf vs. Herz

Unglücklich verliebt und trotzdem Freunde bleiben – kann das gutgehen?

NEON Logo
Ein iPhone liegt neben einem Bildschirm mit dem Whatsapp-Logo

Abo statt Rewe-Gutschein

Achtung: Dieser Whatsapp-Kettenbrief lockt in die Abzock-Falle

Pokémon-Go-Spieler

Unterwegs mit Pokémon-Go-Nerds

"Ich habe sofort gesehen, dass du keine Ahnung hast"

Von Susanne Baller
Das Berliner Polizei Wappen

Fahndungsbilder

Polizei-Praktikantin verschickte vertrauliche Dokumente über WhatsApp

Lieblings-Nachrichten wiederfinden  Schwelgt man in Erinnerungen, will man sich manchmal auch noch die passenden Chat-Nachrichten oder versendeten Bilder ansehen. Bei Whatsapp kann man sie deswegen als Favoriten speichern. Dazu hält man einfach eine Nachricht oder ein Bild mit dem Finger gedrückt, bis sich das Kontext-Menü öffnet. Dann tippt man auf den Stern, um die Nachricht zu speichern. Alle markierten Nachrichten findet man in den Whatsapp-Einstellungen unter "Mit Stern markiert".

WhatsApp-Trick

So können Sie verschickte Nachrichten noch löschen

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.