VG-Wort Pixel

Keynote 2018 Das Event zum Nachlesen: Das ist Apples Neuerfindung des iPads


Seit der Vorstellung des ersten iPads hat sich das Gerät kaum verändert. Beim heutigen Event zeigte Apple wie es sich die Zukunft des Tablets vorstellt. Und auch der klassische Mac kam nicht zu kurz. Der Liveticker zum Nachlesen.

Seit Steve Jobs das iPad 2010 erstmals auf der Bühne auspackte, sehen die Tablets - von Größenanpassungen und Details mal abgesehen - weitgehend gleich aus. Das könnte sich heute ändern: Beim Event in New York wird eine radikale Neuerfindung von Apples des Tablets erwartet. Wir berichten live vor Ort für Sie. Um 15:00 geht es los.

Doch Apple hat noch mehr in petto, vor allem Fans der Mac-Rechner dürften sich freuen. Auch das Macbook Air wurde seit der Vorstellung optisch kaum verändert, zudem Apples Einsteiger-Notebook musste auf viele Neuerungen der teureren Pro-Serie verzichten. Heute soll ein modernes Redesign anstehen. Und: Der Mac Mini soll endlich wieder aufgefrischt werden. Apples Arbeitsrechner im kompakten Schreibtisch-Format wartet schon länger auf einen deutlichen Leistungs-Sprung.

Live Blog

Live aus New York

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Apple hat alle wesentlichen Änderungen noch einmal in einem Video vorgestellt. Die Stimme gehörte diesmal Apples Marketing-Chef Phil Schiller. Was ist mit Jony Ive passiert?

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Und natürlich darf eine Augmented-Reality-Demo nicht fehlen. Es ist schon bemerkenswert, wie sehr Apple diese Technologie pusht.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Eine gute Sache, die ich an dieser Stelle mal loben will: Heute sind nicht nur sehr viele unbekannte Gesichter auf der Bühne, sondern auch viele Frauen. Angela Ahrendts, Jamie Myrold, nun eine Adobe-Mitarbeiterin ... die Entwicklerkonferenz WWDC zeigt, dass die Technikwelt immer noch eine Männerdomäne ist. Gut, dass das auf diese Weise aufgebrochen wird.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Gerade sind die deutschen Preise des Macbook Airs bekanntgeworden: Los geht es bei 1349 Euro.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich

    Zu den Preisen hat Apple noch nichts gesagt. Günstig werden die neuen Geräte definitiv nicht. Das ist aber auch nicht tragisch, die Geräte richten sich eindeutig an Profis, die solche Geräte im Job benötigen und solche Produkte im Zweifel von der Steuer absetzen. Für Ottonormalnutzer interessanter: Viele der Änderungen aus der Pro-Reihe finden sich ein, zwei Jahre später in den Einsteigermodellen wieder.

  • Christoph Fröhlich
    • Christoph Fröhlich


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker