VG-Wort Pixel

Kulinarisches Sammlerstück Erinnert an "Among us!"-Männchen: Chicken Nugget bei Ebay für 100.000 Dollar versteigert

Ebay Nugget Among us Männchen
Original (rechts oben) und Doppelgänger: Weil dieses Hähnchenteil angeblich aussieht wie die Spielfiguren aus "Among us!", wurde es für eine Unsumme versteigert 
© Screenshots Ebay.com / Among us
Kuriose Auktionen kommen bei Ebay immer mal wieder vor. Nun wurde ein Chiggen Nugget, das optisch einer Spielfigur ähnelt, für eine Unsumme versteigert. Dass der Verkäufer nun reich ist, ist dennoch unwahrscheinlich. 

"Among us!" war einer der großen Spiele-Hits des vergangenen Jahres. Das Game ist zwar schon jahrealt, aber das Spieleprinzip traf im von Social Distancing geprägten Pandemie-Jahr einen Nerv. Beim Online-Spiel "Among us!" schlüpfen die Spieler in die Rollen kleiner niedlicher Astronauten-Männchen, die zusammen auf einem Raumschiff arbeiten. Der Großteil der Crew ist mit verschiedenen Arbeitsaufgaben betraut, die es zu erledigen gilt.

Jedoch wird die Idylle dadurch getrübt, dass ein oder mehrere Verräter an Bord sind. Hinter der Fassade des emsigen Arbeiters sabotieren sie das Geschehen an Bord und meucheln als arglistige Mörder den Rest der Mannschaft. Diese muss versuchen, die Attentäter rechtzeitig zu entlarven, bevor auch der letzte aus der Crew ausgemerzt wurde. Dazu ermitteln sie im Team und versuchen, den Betrüger zu enttarnen und aus dem Raumschiff zu schmeißen.

Ebay-Auktion: Ob das Geld fließt, ist fraglich

Wie groß der Hype um das Spiel ist, zeigt eine Ebay-Auktion aus den USA. Dort ging am Freitag ein Chiggen Nugget, das angeblich aussieht wie eine der "Among us!"-Figuren, für knapp 100.000 US-Dollar (rund 82.600 Euro) über den virtuellen Ladentisch. Der Verkäufer oder die Verkäuferin sitzt demnach in Utah. Das Nugget stamme aus einem Menü, ist aus der Beschreibung zu erfahren. Außerdem werde es vor Ablauf der Haltbarkeit verschickt.  

Manche 50-Euro-Scheine sind ein kleines Vermögen wert

Dass der Verkauf des kulinarischen Sammlerstücks bei der Anbieterin oder dem Anbieter nun für einen Reichtumsschub sorgt, ist allerdings nicht zwangsläufig zu erwarten. Bei Ebay tauchen immer wieder mal kuriose und skurrile Gegenstände auf, die dann für immense Summen versteigert werden. In der Regel sind die Bieter:innen jedoch in diesen Auktionen ohne echte Kaufabsicht unterwegs und bieten nur zum Spaß mit, um den Preis hochzutreiben. 

Quelle:Ebay

rös

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker