HOME
Die Ersteigerung der Becker-Pokale durch Pocher ist nur der Höhepunkt der ständigen Sticheleien zwischen den beiden.

Die endlose Fehde

Unter Feinden: Das hat Pocher mit Beckers Trophäen vor

Oliver Pocher und Boris Becker - eine Fehde, die wohl niemals endet. Auf der Zwangsversteigerung des Tennisstars war sie dem Comedian zuletzt sogar über 25.000 Euro wert. Im Interview verrät er, was mit seiner teuren Stichelei eigentlich passieren soll. 

Boris Becker hat wohl doch nicht alles verloren

Boris Becker

Auktion: Hat er doch nicht alles verloren?

Oliver Pocher besitzt nun zwei Pokale von Boris Becker

Oliver Pocher

Ihm gehören nun zwei Pokale von Boris Becker

Zwangsversteigerung von Becker-Erinnerungsstücken zu Ende

Boris Becker

Ex-Tennisstar

Boris-Becker-Erinnerungsstücke versteigert

Boris Becker

Insolvenz

Ist Boris Becker bald schuldenfrei?

Tutanchamun-Büste

Ärger über geplante Versteigerung von Tutanchamun-Büste in London

Original-Videoaufnahmen der Mondlandung

50. Jahrestag

Original-Videoaufnahmen der Mondlandung werden versteigert

«Judith und Holofernes»

Ungewöhnlicher Rückzieher

Angeblicher Caravaggio schon vor Auktion verkauft

Zwangsversteigerung: Becker muss sich von Trophäen trennen

Boris Becker

Zwangsversteigerung

Boris Becker muss sich von Trophäen trennen

Zwangsversteigerung der Memorabilien von Boris Becker

Beim Auktionshauses Wyles Hardy werden 82 Objekte aus dem Besitz von Boris Becker versteigert 

Pokale, Uhren, Socken

Boris Beckers Trophäen werden zwangsversteigert

Galt in den Siebziger- und Achtzigerjahren als Sexsymbol: Burt Reynolds

Burt Reynolds

Pontiac-Auktion für 317.000 Dollar

James Bond: "007"-Aston Martin kommt bei Southeby's unter den Hammer

Sotheby's-Auktion

Maschinengewehre in jedem Kotflügel: Legendärer "007"-Aston Martin kommt unter den Hammer

Gitarre eines Beatles-Mitglieds

Erfolglose Auktion

Niemand will die Beatles-Gitarre ersteigern - zumindest nicht für den Mindestpreis

Mit Drillisch steigt demnächst ein vierter deutscher Netzbetreiber groß ins 5G-Mobilfunkgeschäft ein.

Vier statt drei Netzbetreiber

Die 5G-Auktion ist vorbei - so ändert sich der deutsche Mobilfunkmarkt

T-Rex Ebay Anzeige

Für Millionen US-Dollar

Forscher sind entsetzt: Sammler verkauft T-Rex-Skelett bei Ebay

Neuseeland - Schaf mit Stuhl - Sitz-Rasenmäher

Fragwürdige Auktion

Neuseeländer bietet Schaf mit Stuhl als Sitz-Rasenmäher zum Verkauf an

Kunstkrimi um "Salvator Mundi" - Wo ist das Gemälde von Leonardo da Vinci?

Kunstkrimi-Gemälde von da Vinci

Es ist das teuerste Gemälde der Welt. Doch "Salvator Mundi" ist verschwunden. Wer hat das Bild?

Buddha-Figur - Flohmarkt - Auktion - Sothebys

Auktion in New York

Für 90 Euro auf Flohmarkt gekauft: Buddha-Figur wird für Mann zur Investition seines Lebens

Unternehmensvertreter trägt Krawatte mit Handy darauf

Netzagentur startet Versteigerung von 5G-Frequenzen

5G wird nicht nur für Kunden interessant

5G-Versteigerung

Hohe Kosten, neue Player und riesiges Potenzial: Was Sie zur 5G-Versteigerung wissen müssen

Von Malte Mansholt
Wachmann steht vor Absperrung in Bundesnetzagentur

Bundesnetzagentur startet Versteigerung von Frequenzen für Mobilfunkstandard 5G

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(