HOME
Küchenweisheiten aus der Selbstoptimierer-Fraktion - unsere Autorin kann nicht mehr

Hype im Netz

Wenn Selbstoptimierung funktionieren würde, hätten wir 2070 den Weltfrieden

Unsere Autorin ist verwirrt: Täglich wird sie in ihrer Timeline mit neuen Küchenweisheiten aus der Selbstoptimierer-Fraktion bombardiert – sie soll an sich arbeiten und immer besser werden, bis sie ganz bei sich ankommt. Ist das ernst gemeint oder bloß ein kurzer profitabler Hype?

Lyft-Alphabet Investition

Google-Mutter

Alphabet investiert groß beim Uber-Rivalen Lyft

Der Sonos One hat eine Touchoberfläche
Test

Mit Alexa an Bord

Sonos One im Test: Lohnt sich der Lautsprecher für 229 Euro?

Google Maps - Cupcake Feature

Cupcake-Rechner

Google Maps verbannt nach heftiger Kritik Kalorienzähler aus der App

Fridtjof Nansen

156. Geburtstag

Fridtjof Nansen - fünf interessante Fakten zum Mann aus dem Google Doodle

Treffen der EU-Finanzminister

Treffen in Luxemburg

EU-Finanzminister beraten über Besteuerung von Apple und Co

Logo von Google

Bericht: Google findet bei Suche nach Manipulation russisch finanzierte Inhalte

Google

Weitere Funde möglich

Zeitung: Auch Google entdeckt viele russische Polit-Anzeigen

«Aus» für Mobile 10

Keine neuen Funktionen mehr für Windows-Phones

Google Pixel 2 XL

Neue Pixel-Smartphones

Warum Google das iPhone an der falschen Stelle kopiert - und so seine Fans verärgert

Pixel 2 (r.) und Pixel 2 XL

Google setzt auf neue Hardware und mehr künstliche Intelligenz

Sonos One Alexa Google Assistant

Neuer Lautsprecher Sonos One

Sonos spricht jetzt mit Alexa

Google Pixel phone launch

Hardware-Geschäft im Fokus

Google stellt neue «Pixel»-Smartphones vor

Google-Event in San Francisco

Konkurrenz für Apple & Co.

Google prescht im Geräte-Geschäft voran

Google Pixel 2 XL und Home Mini auf einem Tisch

Pixel 2 und Google Home Mini

Größer, smarter - teurer: So will Google es mit Apple aufnehmen

Von Malte Mansholt
Autor und Internet-Experte Andreas Weigend im stern-Interview (Archivbild)
Interview

Digital-Denker Andreas Weigend

"Wenn Facebook den Account löscht, ist das fast eine Ermordung"

Von Dirk Liedtke
Google

Was frei verfügbar ist

Bezahlinhalte: Google weitet Zusammenarbeit mit Verlagen aus

Wohnungstausch

Reiseerfahrung

Wohnungstausch - wenn Fremde in unserem Bett schlafen

Wirtschaft 2030: Die Zukunft wird digital

Zukunft in 100 Sekunden

"Deutschlands Traditionsfirmen droht das Aus"

Laptop mit Google Website

Panikmacher, Zeitfresser & Co.

Diese Dinge sollten Sie bei Google besser nicht nachschlagen

Der neue Amazon Echo steht im Amazon-Hauptquartier in Seattle auf einem kleinen Beistelltisch

Amazon

Alexa überall: Wie Sprachsteuerung unseren Alltag erobert

Von Malte Mansholt
New Amazon Echo Amazon Echo Plus

Neue Echo-Geräte

Wie Amazon mit kleinen Schritten Apple davonläuft

Von Malte Mansholt
Amazon Echo Hands On

Ausprobiert

Klein, aber richtig laut: So gut klingt der neue Amazon Echo

Von Malte Mansholt
Ein Fahrradfahrer trägt die neue "Smartjacket" von Google und Levi Strauss

Intelligentes Textil

Per Jacke telefonieren und navigieren? Google und Levi's machen es möglich

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.