HOME
Gündogan meldet sich nach dem Pfeifkonzert zu Wort. Ein Bekenntnis zu seinem Heimatland. Das kommt nicht bei allen gut an.

Reaktionen auf Twitter

„Jetzt wieder schleimen“: Das harte Urteil der sozialen Netzwerke auf Gündogans Statement

Weit weniger Beschwerden zu Hass im Netz als erwartet

Bericht: Kaum Beschwerden über mangelhafte Löschung durch soziale Netzwerke

Raus aus Facebook - so geht's
Kommentar

Datenskandal

Abo statt Werbung? Warum ich nie für Facebook bezahlen würde

Von Malte Mansholt
Ein Smartphone vor dem Facebook-Logo.

Soziales Netzwerk

Facebook zeigt Ihnen in Zukunft weniger News – das können Sie dagegen tun

Von Swen Thissen
Mark Zuckerberg ist mit dem Rad gestürzt und hat sich den Arm gebrochen

Soziales Netzwerk

Mark Zuckerbergs gewaltiger Vorsatz für 2018: Facebook retten

Die sozialen Netzwerke Facebook und Twitter gehen unterschiedlich mit dem neuen Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) um

Kampf gegen Hetze im Netz

Wie Facebook und Twitter das neue Löschgesetz umsetzen

Von Finn Rütten
Ein Mann sitzt wütend vor seinem Laptop

Ein Brief an 2018

Können wir uns alle mal wieder lieb haben?

NEON Logo
Facebook-Startseite durch eine Brille betrachtet

Marktbeherrschende Stellung

Kartellamt wirft Facebook Datenmissbrauch vor

Facebook-Chef Mark Zuckerberg schaut bei seiner F8-Rede betreten

Soziale Netzwerke

Facebook gesteht: Das Netzwerk verdirbt uns die Laune - und hat einen irren Rat

Von Malte Mansholt
Zeichnung für die Aktion "Hilfe für Andreas"

"Hilfe für Andreas"

Wie die Nutzer der App Jodel einem Obdachlosen ein neues Leben ermöglichten

NEON Logo
Ein Mann und eine Frau schütteln in einem Bewerbungsgespräch Hände

Fünf hilfreiche Tipps

So netzwerkst du dich zum Traumjob

NEON Logo
Facebook sammelt viele Daten seiner Nutzer - und verarbeitet diese unbemerkt im Hintergrund

Jeder Nutzer hat noch ein Profil

Facebooks geheime Schattenprofile: Das Netzwerk weiß mehr über uns, als wir ahnen

Von Christoph Fröhlich
Der Betrieb von StudiVZ soll trotz der Insolvenz fortgeführt werden

Soziales Netzwerk

Ausgegruschelt: StudiVZ ist insolvent

NEON Logo
Vom Place to be zur digitalen Geisterstadt: StudiVZ

Soziales Netzwerk

StudiVZ - der vielleicht traurigste Ort im Internet

NEON Logo
Ein Facebook-Post suchte nach einem potenziellen G20-Täter

Privat-Fahndung in sozialen Netzwerken

Warum Sie auf keinen Fall Fotos von G20-Randalierern bei Facebook teilen sollten

Eine Frau wird in einem Seniorenheim von einer Pflegerin betreut (Symbolbild)

Bundesweites Netzwerk

Russische Pflegemafia soll Pflegekassen massiv betrogen haben

Drahtlose Netzwerke

Statt WLAN-08/15: Netzwerk-Namen müssen nicht langweilig sein

Heiko Maas, Bundesminister für Justiz und für Verbraucherschutz

Soziale Netzwerke

Heiko Maas will Bußgelder für Hasskommentare auf Facebook

Schmalbart statt Breitbart

#EsGehtUmUns: Mit "Schmalbart" gegen rechten Hass.

NEON Logo
"Ich versuche ab jetzt, mich von den Fotos der Anderen nicht so stressen zu lassen", sagt Laura Karasek.

L. Karasek: Tippt die noch ganz richtig?

Too much information – warum uns die sozialen Netzwerke krank machen

Facebook ist ein wichtiges Thema für Heiko Maas

Debatte um Falschnachrichten

Heiko Maas: Justiz muss Fake News hart bekämpfen

Twitter Hass

Schluss mit Pöbeleien

Hass im Netz: Twitter rüstet auf

Der gebürtige Palästinenser Ibrahim Abou-Nagie ist der Gründer von "Die wahre Religion"

Salafisten

"Die wahre Religion" und "Lies!" - Ein islamistisches Netzwerk

Vorstellung von Workplace von Facebook

Netzwerk für Firmen

Facebooks "Workplace" soll die Kommunikation in Unternehmen umkrempeln

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.