HOME
Amazon Prime Music

Musikstreaming

Amazon startet Konkurrenz für Apple Music und Spotify

Sonos Play:5

Neuer Sonos Play:5 im Test

Dieser Wlan-Lautsprecher hat Wumms

Von Christoph Fröhlich
Apple Music hat 6,5 Millionen Kunden

Nur Spotify hat mehr Kunden

6,5 Millionen zahlende Nutzer: Apple Music ist die Nummer zwei im Musik-Streaming

Apple-Chef Tim Cook

Tim Cook über iPhone, Watch und Auto

Apple-Chef: "Die Auto-Industrie steht vor einem Wendepunkt"

Von Christoph Fröhlich
Kodi ist derzeit eine der populärsten Software-Lösungen für Media Center

Amazons Media-Player

So installieren Sie Kodi auf dem Fire TV

Von Christoph Fröhlich

Linkliste Online-Nachhilfe

Die besten kostenlosen Lernvideos und Apps

stern TV Logo
Sonos Play:5

Neuer Play:5-Lautsprecher

Sonos sorgt für mehr Wumms im Wohnzimmer

Von Christoph Fröhlich

Aldi Life Musik

Billiger als Spotify und Apple Music: Aldi zettelt Preiskrieg im Musik-Streaming an

Ein Bildschirm, auf dem Spotify zu sehen ist.

Neue Datenschutzbestimmung

Spotify will Zugriff auf Fotos, Kontakte und Ortsdaten

Twitter-User haben Merkel eine Sommerplaylist zusammengestellt.

#merkelplaylist

Was die Bundeskanzlerin im Urlaub hören würde

Eine Gruppe sitzt vor einem Spotify-Logo auf einer Bildschirm-Wand

Druck durch Apple Music

Spotify will mehr zahlende Kunden: Ist das Zeitalter der Gratis-Musik wieder zu Ende?

Apple Music: Am 30. Juni ging's los

Konkurrenz für Spotify

Nach fünf Wochen: Apple Music hat 11 Millionen Nutzer

Von Christoph Fröhlich
Die "Weltkarte der Musik" von Spotify.

Weltkarte der Musik

Wo Rihanna und Katy Perry nichts zu melden haben

Neil Young

Spotify & Co.

Neil Young verabschiedet sich vom Streaming

Prince hält sich auf der Bühne die Hand ans Ohr

Streaming-Dienst

Prince löscht seine Songs bei Spotify

Apple Music: Am 30. Juni ging's los

Neuer Spotify-Herausforderer

Preis, Songs, Features: Das müssen Sie über Apple Music wissen

Von Christoph Fröhlich
Taylor Swift schaut in die Kamera

Nach Streit mit Apple

Taylor Swift lässt ihr Album doch streamen

Taylor Swift freute sich riesig, nachdem sie mehrere Billboard Music Awards gewonnen hatte

Musik-Streaming

Taylor Swift zwingt Apple in die Knie

Sängerin Taylor Swift haucht in ihr Mikrofon und tätschelt sich vermeintlich erotisch die Wange

Streaming-Angebot

Taylor Swift wehrt sich gegen Apple

Liebespaar

Spotify-Playlists zu Liebe und Sex

Zu diesen Songs lieben sich die Deutschen

Von Carsten Heidböhmer

Das ist im Netz erlaubt

Darf ich Porno-Streams ansehen? Oder ist das verboten?

Von Christoph Fröhlich

Apple Music

Kann Apple Spotify wirklich in die Knie zwingen?

Von Christoph Fröhlich
Spotify-Chef Daniel Ek stellt den neuen Service des Streaming-Dienstes vor: Videos und Podcasts sollen bald zum Programm gehören.

Musik-Dienst rüstet auf

Spotify will zukünftig Videos und Podcasts streamen

Spotify wächst weiter, doch die Verluste steigen - und mit Apple droht bald ein ernstzunehmender Konkurrent.

60 Millionen Nutzer

Spotify macht immer mehr Verlust

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.