HOME

Facebook-Chef

"Deepfake": Künstler lassen Zuckerberg von Weltherrschaft schwärmen

Die beiden Künstler haben ein Video des Facebook-Chefs von 2017 gefälscht. Laut Washington Post will Facebook die manipulierte Version nicht löschen, obwohl es den Faktencheck nicht bestanden hat.

Marc Zuckerberg Deepfake

Deepfake

Fake-Video von Mark Zuckerberg stellt Facebook vor ein Problem

Instagram Mark Zuckerberg Facebook Deep Fake

Facebook-Chef

Dieses unglaublich echt aussehende Fake-Video von Mark Zuckerberg stellt seine Firma vor ein Problem

Von Malte Mansholt

Ranking

Bis zu 4,5 Millionen Dollar – so viel verdienen die erfolgreichsten CEOs pro Stunde

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg

Facebook-Messe F8

Nach Datenskandalen verspricht Zuckerberg den Neuanfang: "Die Zukunft ist privat"

Logo von Facebook

Netzpolitiker finden Zuckerbergs Worte zur Regulierung des Internets unglaubwürdig

Mark Zuckerberg hat mehr Datenschutz bei Facebook versprochen

Schutz der Privatsphäre

Nach massiver Kritik: Zuckerberg verspricht mehr Datenschutz bei Facebook

Facebook braucht Grenzen - wie jeder Teenager

Soziales Netzwerk

15 Jahre Facebook - der Teenie braucht endlich Grenzen

Von Florian Güßgen
Facebook Mark Zuckerberg US-Kongress

"Größter Betrüger aller Zeiten"

Abzock-Vorwürfe gegen Zuckerberg: Ist jeder zweite Facebook-Account ein Fake?

Facebook, Instagram, FB Messenger, Whatsapp

"Whatsabook"

Mega-Chat-Plattform: Facebook will Messenger, Instagram und Whatsapp vernetzen

Wohnprojekt in Trier

Studentin lebt mietfrei in Seniorenresidenz, die Rentner sind begeistert

Facebook-Chef Mark Zuckerberg schaut bei seiner F8-Rede betreten

Soziales Netzwerk

Wut auf Apple-Chef? Mark Zuckerberg verbietet Facebook-Managern das iPhone

Von Malte Mansholt
Facebook-Gründer Mark Zuckerberg

US-Staatsfonds fordern Ablösung von Zuckerberg als Aufsichtsratschef

Brian Acton Whatsapp Facebook

Messenger

Whatsapp-Gründer über den Facebook-Deal: "Ich habe die Privatsphäre meiner Nutzer verkauft"

Von Malte Mansholt
Facebook-Logo auf Smartphone - Netzwerk löscht Fake-Accounts und stoppt politische Kampagne

Kampagne aus Iran

Hunderte Fake-Accounts gelöscht: Facebook und Twitter stoppen "Irreführung von Menschen"

Facebook-Chef im EU-Parlament

Grinsen statt harter Fragen: EU-Politikerin blamiert sich mit Zuckerberg-Selfie

Von Malte Mansholt
Facebook-Chef Mark Zuckerberg bei seiner Anhörung in Washington

Datenskandal bei Facebook

Mark Zuckerberg kommt ins EU-Parlament

Mark Zuckerberg F8 Facebook

Umstrittene neue Funktion

Facebook als Dating-Portal? Zuckerberg zeigt, dass er gar nichts verstanden hat

Von Malte Mansholt
Facebook - Flirten - Partnersuche - Dating

Hauseigene Entwicklerkonferenz

Facebook hilft bald beim Flirten – neue Funktion auch für Instagram

Jim Carrey

So verspottet er Facebook-Chef Zuckerberg

Facebook Zuckerberg Spickzettel

Facebook in der Krise

Anhörung im US-Senat - das stand auf Mark Zuckerbergs "Spickzettel"

Mark Zuckerberg

Facebook-Chef übernimmt die Verantwortung

Mark Zuckerberg von Facebook vor dem US-Senat

Facebook in der Krise

Mark Zuckerberg vor US-Senat - seine sechs wichtigsten Aussagen

Facebook CEO Mark Zuckerberg

Datenskandal

Zuckerberg entschuldigt sich seit 14 Jahren - jetzt könnte es ihn Facebook kosten

Von Malte Mansholt
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(