HOME

Cooler kochen, besser bügeln: Das sind die schlausten Haushaltshelfer

Saugen, backen, spülen: Hausarbeit kann lästig sein. Wie gut, dass die aktuellen Haushaltsgeräte uns mit cleveren Funktionen dabei unterstützen. Wir haben uns ein paar angeschaut.

Smarter Coffee

Smarter Coffee - Nicht einfach nur Kaffee


Die schlaue Kaffee-Machine SMarter Coffee ist eigentlich ein schlauer Filterkaffee-Vollautomat. Der Kaffee wird direkt vor dem Aufbrühen frisch gemahlen, dank Steuerung per App weiß die Maschine stets genau, wie viel sie gerade braucht. Natürlich lassen sich wichtige Details wie Kaffestärke, Wassermenge und Mahlgrad auch manuell einstellen. Wer will, kann sie zudem an den eigenen Smartphone-Wecker koppeln - und wird dann schon vom frischen Kaffeegeruch in der Küche empfangen.

Preis: ab 200 Euro

Auch in der aktuellen, vernetzten Welt kann man seinen Haushalt immer noch vor allem mit den Händen erledigen. Nur: Warum sollte man das wollen? Der immer weiter voranschreitende technische Fortschritt muss sich schließlich nicht nur auf das eigene Heimkino oder das Smartphone in der Tasche beschränken. Ob beim Kochen, Waschen, Putzen oder Bügeln: Längst gibt es auch für den Haushalt schlaue Helferlein, die den Alltag erleichtern und so für Entspannung sorgen. Smarthome ist hier das Schlagwort. Die kostbaren Stunden zwischen Arbeit und Bett kann man schließlich auch mit angenehmen Dingen verbringen. Sie selbst müssen dann nur noch die Füsse hochlegen und das Bier aus dem Kühlschrank holen. Das kann man sogar am Feierabend noch selber machen.

Themen in diesem Artikel

Von:

Nina Ernst und