VG-Wort Pixel

Samsung 10 Dinge, die Sie über das Galaxy S8 wissen müssen

Der Bildschirm des Galaxy S8 ist riesig. Das Display des Smartphones misst 5,8 Zoll. Beim Galaxy S8+ sind es sogar 6,2 Zoll. Die Auflösung beträgt 2960 x 1440 Pixel. Das Bild ist somit schärfer als bei einem 4K-Fernseher. Der typische Home-Button der Galaxy-Reihe wurde durch einen virtuellen Knopf ersetzt. Der Fingerabdruckscanner befindet sich auf der Rückseite des Gerätes – direkt neben der Kamera. Ein Iris-Scanner ermöglicht das Entschlüsseln des Smartphones mit den Augen. Die Rückkamera fotografiert mit einer Auflösung von 12 Megapixeln. Selfies werden mit 8 Megapixeln aufgenommen. Mit dem DeX-Dock wird das Galaxy S8 zum PC. Apps wie Word oder Youtube können direkt am Monitor genutzt werden. Samsungs Siri-Herausforderer heißt „Bixby“. Die Software kann Objekte erkennen und das Smart-Home steuern. In Deutschland funktioniert der Dienst zum Start lediglich eingeschränkt. Das Galaxy S8 wird über USB-C geladen. Mit entsprechendem Zubehör funktioniert die Stromversorgung auch kabellos. Der Speicher des Galaxy S8 ist erweiterbar. Das Smartphone ist außerdem staub- und wasserdicht.
Mehr
Das gerade vorgestellte Galaxy S8 ist eines der spannendsten Smartphones des Jahres. Das müssen Sie über das neue Spitzenmodell von Samsung wissen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker