HOME

stern-Logo Alles zum Coronavirus

Corona-App: In Südkorea geht Gesundheit vor Datenschutz – Behörden kennen selbst Kreditkarten-Daten

In Südkorea kann der Staat für die Corona-App auf die persönlichen Daten der Bürger zugreifen. Der Erfolg gibt Südkorea zwar Recht, andere Länder dürften mit der App aber Probleme haben.

Zwei Hände halten ein Smartphone mit faltbarem Display
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity