VG-Wort Pixel

iPhone 12 und Co. Apple steigt mit neuen iPhones in 5G-Rennen ein

Sehen Sie im Video: iPhone 12 und Co. – Apple steigt mit neuen iPhones in 5G-Rennen ein.




Am Dienstag war es im kalifornischen Cupertino soweit: Apple-Chef Tim Cook präsentierte das neue iPhone 12. Mehr als ein Jahr nach den Rivalen Samsung und Huawei bringt nun auch Apple 5G-fähige Smartphones auf den Markt. Cook sprach bei der Online-Veranstaltung am Konzernsitz von dem Start einer neuen iPhone-Ära. 5G-fähige Geräte sind auf dem weltweiten Smartphonemarkt bisher noch unterrepräsentiert und kommen zurzeit auf einen Anteil von 13 Prozent. Und bisher gibt es weltweit keine vollständige 5G-Netzabdeckung. 5G ist die Basis für künftige Schlüsseltechnologien wie etwa autonomes Fahren oder virtuelle Realität. Unter Idealbedingungen sollen Download-Raten von rund 3,5 Gigabit pro Sekunde möglich sein. Die neuen Modelle - zu denen neben dem iPhone 12 eine Mini-Variante und zwei teurere Pro-Optionen gehören - böten die Möglichkeit für Interaktionen in Echtzeit. Das iPhone 12 soll am 23. Oktober in den Handel kommen - das iPhone 12 Pro Max am 13. November und damit noch vor Thanksgiving, das traditionell den Startschuss für das wichtige Weihnachtsgeschäft in den USA gibt.
Mehr
Apple-Chef Tim Cook verspricht nicht weniger als eine "neue iPhone-Ära". Die aktuellen Modelle – zu denen neben dem iPhone 12 eine Mini-Variante und zwei teurere Pro-Optionen gehören – böten die Möglichkeit für Interaktionen in Echtzeit.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker