HOME
So sollen die neuen iPhones laut Twitter-Leaker Ben Geskin aussehen

iPhone-Gerüchte

Dreifach-Kamera und Keramik-Gehäuse - was wir über Apples nächstes iPhone wissen

Von Malte Mansholt
Mann mit Spendenbox
Meinung

"Zu verschenken"

"Spenden" auf dem Bürgersteig: Nein, liebe Wohltäter, wir wollen euren Müll nicht haben

NEON Logo
Mit den richtigen Einstellungen ist das iPhone sicherer.

Smartphone-Sicherheit

iPhone: Mit diesen Einstellungen schützen Sie Ihre Daten

Von Malte Mansholt
Für eine Niere erhielt Wang umgerechnet 2800 Euro (Symbolbild)

Organhandel

Chinese verkauft seine Niere für ein iPhone - nun ist er ans Bett gefesselt

Zu einfach geknackt

Smartphone-Studie zeigt, warum Sie die Gesichtserkennung lieber meiden sollten

Von Malte Mansholt
Die Daten auf dem Smartphone sind nicht sicher vor Angriffen - im Gegenteil (Symbolbild)

Sicherheit im Netz

Datenraub: Mit diesen sieben Tipps schützen Sie sich davor

Von Malte Mansholt
iTunes auf einem Samsung-Fernseher - das hätte man sich früher nicht träumen lassen.

Paradigmenwechsel in Cupertino

Darum will Apple jetzt auf Samsung-Fernseher

Von Christoph Fröhlich
Micky Beisenherz über Dubai

M. Beisenherz: Sorry, ich bin privat hier

99 Orte zum Vergessen. Heute: Dubai

Eine Frau schaut skeptisch ihr iPhone an

Smartphone

Warum ein beliebter iPhone-Trick nicht nur nutzlos, sondern schädlich ist

Huawei-Geschäft in Peking

PR-Panne

Huawei-Mitarbeiter twittern vom iPhone - und bekommen ein Jahr das Gehalt gekürzt

Video

Qualcomm macht mit Verkaufsverbot für Apple iPhones ernst

Apple-Logo

Qualcomm setzt Verkaufsverbot für iPhone-Modelle in Kraft

Apple-Chef Tim Cook musste einen Umsatzrückgang im letzten Quartal ankündigen

Apple vor Umsatzrückgang

Das iPhone ist nicht mehr genug: Tim Cook steht vor seiner größten Herausforderung

Von Christoph Fröhlich
Apple-Chef Tim Cook musste einen Umsatzrückgang im letzten Quartal ankündigen

iPhone-Hersteller

Wegen iPhone und China: Apple verfehlt Umsatzprognose

Smartphones bekommen in diesem Jahr bessere Kameras und neue Sensoren.

Neue Technologien

Faltbar und Löcher im Display: Diese Smartphone-Trends erwarten uns 2019

Von Christoph Fröhlich
Apple - iPhone x - Probleme bei Anruf

App-Chaos

Dieser einfache Trick räumt Ihr iPhone auf - und kaum einer kennt ihn

Von Malte Mansholt
Eine Frau hört mit dem iPhone und den typischen, weißen Kopfhörern Musik

Apple

Kennen Sie diese zehn geheimen Tricks der Apple-Kopfhörer?

Von Malte Mansholt

Apple-Betriebssystem

iOS 12: Diese zehn versteckten Features sollten Sie kennen

Von Malte Mansholt
Abgerundeter Rand und oben eine Notch: Das Huawei Mate 20 Pro sieht aus wie eine Kreuzung aus iPhone XS und Galaxy S9 Plus.
Test

Mit Dreifach-Kamera

Huawei Mate 20 Pro im Test: Das spannendste Smartphone des Jahres

Von Christoph Fröhlich

Weitwinkel-Kamera

Huawei Mate 20 Pro vs. iPhone XS

Beim Online-Shopping kann man schon durch den richtigen Zeitpunkt jede Menge Geld sparen

Neue Studie

Schwankende Preise: Darum sollten Sie nie am Wochenende online shoppen

iPhone in einem Geschäft

Apple droht nach Gerichtspleite Verkaufsverbot für iPhone-Modelle in Deutschland

Das iPhone 8 sieht von vorne aus wie die drei Vorgänger.

Patentklage

Verkaufsverbot: Gericht untersagt Apple den Verkauf von iPhone 7, 8 und X

Apple Pay und Google Pay

Flinke Bezahlsysteme

Bezahlen mit dem Smartphone - wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.
Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.