HOME
Apple Pay könnte das mobile Bezahlen voranbringen, glaubt die Telekom.

Apple Pay

Telekom: Apple wird mobiles Bezahlen voranbringen

Streamingdienst

Netflix kooperiert zum Start mit Telekom und Vodafone

Das iPhone 6 und iPhone 6 Plus kann ab sofort vorbestellt werden

iPhone 6 vorbestellen

Ansturm auf Telekom und Apple Store

Von Christoph Fröhlich
Bei den Vodafone Service Friends kann man den Experten seiner Wahl direkt anschreiben

Neuer Vodafone-Service

Kunden, klärt das unter euch!

Von Daniel Bakir
Noch ist unklar, wie die Hacker an die rund 18 Millionen Datensätze kamen. Drei Millionen davon sollen von deutschen Usern stammen.

Millionenfacher E-Mail-Adressen-Diebstahl

Was Sie jetzt tun sollten

Millionenfacher E-Mail-Datenklau

Hier erfahren Sie, ob Ihr Passwort geknackt wurde

Die Mobilfunkzeitschrift "Connect" hat getestet welcher Anbieter das beste Handynetz hat: Telekom, Vodafone, O2 oder E-Plus - wer hat die Nase vorne?

"Connect" testet Mobilfunkanbieter

Wer das schnellste Netz hat

Die Übernahme durch Vodafone ist schlecht für die Bilanzen von Kabel Deutschland

Nach Übernahme durch Vodafone

Kabel Deutschland schlittert in die Verlustzone

Stiftung Warentest prüft DSL-Verträge

Großer Ärger mit dem Kleingedruckten

Daten von Millionen Kunden geklaut

Vodafone soll von Insider gehackt worden sein

Bei Twitter ist die Piratenpartei die meist diskutierte Partei im Wahlkampf

Wahlkampf online

Piraten punkten auf Twitter, Grüne in Blogs

Welcher Mobilfunkanbieter überzeugt an der Hotline?

Mobilfunk-Hotlines im Test

Guter Service ist Mangelware

Von Christoph Fröhlich

Easybox 802 und 803

Warnung vor Sicherheitslücke in Vodafone-Routern

NSA-Skandal

Private Telekomanbieter helfen Geheimdiensten beim Schnüffeln

Fonic, Discotel und Co.

Welche Netze die Handy-Discounter nutzen

Von Christoph Fröhlich

O2 und E-Plus gehen zusammen

Handynutzer zahlen die Zeche für die Megafusion

Milliardendeal am Handymarkt

Telefónica zieht an Telekom und Vodafone vorbei

Empörung über britische Datensammlung

"Großbritannien spielt den Daten-Blutegel der EU"

Übernahmeversuch

Vodafone legt für Kabel Deutschland 10,7 Milliarden auf den Tisch

Zweites Übernahmeangebot

Vodafone bemüht sich wieder um Kabel Deutschland

Stellungnahme von Vodafone

Kein Vorhaben Datenmengen zu limitieren

Telekom startet SMS-Nachfolger

Joyn macht WhatsApp Konkurrenz

Mobilfunkanbieter im Test

Wer das beste Handynetz bietet

Apples neues Smartphone

Das iPhone 5 im Test

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.