HOME
Cebit 2018

Neues Konzept

Positives Cebit-Fazit: «Wurden für unseren Mut belohnt»

Die Cebit hat mit einem runderneuerten Konzept die digitale Transformation in diesem Jahr vorgelebt. Die Macher sehen ihren Aufwand belohnt und ernten Lob aus der Industrie - obwohl die Technik-Schau längst nicht mehr die Dimensionen früherer Jahre hat.

Viele O2-Kunden berichten nach wie vor von Netzproblemen

Mobilfunkanbieter

Das "leistungsfähigste Netz"? Das sagen O2-Kunden zu den Versprechen des Telefónica-Chefs

Von Daniel Bakir

Breitbandkongress

Prosieben.Sat1-Chef warnt vor Übermacht auf TV-Markt

Das Roaming-Aus hat für die Nutzer viele Vorteile gebracht.

EU-Ausland

Ein Jahr ohne Roaming-Gebühren - das hat sich für die Mobilfunkanbieter verändert

Die Apple Watch Series 3 mit LTE-Unterstützung

LTE-Unterstützung

Apple Watch: Vodafone beendet das Telekom-Monopol

LTE

Zwei Initiativen

Cebit: Vodafone baut LTE an Hauptverkehrsadern kräftig aus

Oliver Frese

Cebit-Chef

Digitalisierung begleitet uns «die nächsten Jahrzehnte»

Vodafone-Turm in Düsseldorf

Vodafone will Kabelnetzbetreiber Unitymedia übernehmen

Will die Bürger per App auf Funkloch-Jagd gehen lassen: Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU)

Mobilfunk

Eine App zum Melden von Funklöchern? Diese drei Links reichen, Herr Scheuer

Von Daniel Wüstenberg
Ärger Provider Mobilfunk O2 Telekom Vodafone

Kundenzufriendenheit

Von wegen Premium: Alditalk und Co. schicken Telekom, Vodafone und O2 auf die letzten Plätze

Provider LTE billig langsam

Von wegen Highspeed

LTE mit Schneckentempo: So rechtfertigen sich die Provider

Von Malte Mansholt
Vodafone - kinox.to - Streaming - Einstweilige Verfügung

Illegaler Streamingdienst

Darum sperrt Vodafone manchen Kunden den Zugang zu "Kinox.to"

LTE Lüge Langsam Problem Ärger Telekom Vodafone O2

Teurer, aber nicht schneller

Die LTE-Lüge: Wie die Provider uns Schnecken-Tempo zum Aufpreis verkaufen

Von Malte Mansholt
Logos der Handy-Anbieter Telekom, Vodafone und O2-Mutter Telefonicá an Gebäudefronten Handyvertrag

Tipps und Stolperfallen

Handyvertrag: Darauf müssen Sie bei der Tarif-Suche achten

Von Malte Mansholt
Das Telekom und Vodafone-Symbol sind auf einem Plakat zu sehen

Blöd gelaufen

"Juden-Internet": Twitter-User bepöbelt Vodafone - und wird schön ausgekontert

Phishing Calls Abzocke Vodafone

Angebliche Kundenhotline

Gefährliche Anrufe: Vorsicht vor der Nummer +49 172 2233485

Von Malte Mansholt
Logos von Telekom, Vodafone und O2-Mutter Telefonicá an Gebäudefronten

Mobilfunk

Telekom, Vodafone und Co.: So rechtfertigen die Provider den irren LTE-Wucher

Von Malte Mansholt
Wenn kein Techniker auftaucht, muss man selbst sein Glück mit dem Router probieren (Symbolbild)

Ärger mit Internetanbieter

Das Warten hat ein Ende - Vodafone löst das nervigste DSL-Problem

25. Geburtstag: Was in der ersten SMS stand, wie sie die Welt eroberte - und warum die Jubiläumsfeier ausfällt

25. Geburtstag

Was in der ersten SMS stand, wie sie die Welt eroberte - und warum die Party ausfällt

Connect Netztest Telekom Vodafone O2 Bestes Netz

Fachzeitschrift

"Connect" testet die Handy-Netze - und O2 ist noch schlechter als letztes Jahr

Von Malte Mansholt
Telekom O2 Vodafone Netztest

Fachmagazin "Chip"

Großer Mobilfunk-Netztest: Auch LTE rettet O2 nicht

Von Malte Mansholt

Musikstreaming auf der Apple Watch

Apple bringt 40 Millionen Songs aufs Handgelenk

Von Christoph Fröhlich
Vodafone mit Kindertarif: Mädchen mit Smartphone in der Hand

Junge Zielgruppe

Vodafone bietet jetzt sogar Tarif für Kinder unter zehn Jahren an

Eine Frau schaut frustriert auf ihren Laptop

Stiftung Warentest

So schlecht sind die Router der Internet-Anbieter

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.