Webvideos der Woche Apple-Parodien und lüsterne Gaffer


Ein humorvoller Wachsoldat der Queen, die Persiflage eines Möbelkonzerns auf Apple-Werbespots und ein verstörendes Sozialexperiment aus Ägypten. Wir zeigen die besten Webvideos dieser Woche.

Immer wenn Apple ein neues Gerät präsentiert, sollen die pathetischen Werbespots suggerieren, wie unverzichtbar das Produkt ist. Genau diesen Stil adaptiert Ikea - für eine bahnbrechende Erfindung.

Der sieben Wochen alte Lachlan wird mit einem Hörfehler geboren. Ein Hörgerät ermöglicht ihm, erstmals seine Umwelt akustisch wahrzunehmen. Emotionen, die nicht nur die Eltern des Jungen überwältigen.

Stern Logo

Kein Spaß: Eine Wache vor dem Buckingham Palace erfreute Touristen mit einigen humorvollen Extra-Bewegungen. Jetzt beschäftigt sich sogar das Verteidigungsministerium mit dem Fall.

Zwei junge Filmemacherinnen wollen mit einem Video zeigen, wie es sich anfühlt, als Frau über die belebteste Brücke Kairos zu gehen. Schnell wird klar: Ein angenehmer Spaziergang wird es nicht.

Arachnophobie ist weit verbreitet: Genau diese Angst macht sich SA Wardega zu Nutze und steckt seinen Hund in ein Spinnenkostüm. Mehr als 20 Millionen wollten den Streich bisher bei Youtube sehen.

Stern Logo

Die Verpflichtung des 16-jährigen Max Verstappen durch Toro Rosso hat eine Diskussion um Jugendwahn in der Formel 1 entfacht. Ein peinlicher Fahrfehler des jungen Niederländers dürfte diese befeuern.

Stern Logo

Es ist grün-bräunlich und in Australien ein beliebter Aufstrich: Vegemite. Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig, erst recht für Nutella-verwöhnte Kinder. Ein Youtube-Hit zeigt ihre Reaktion.

Stern Logo
mat

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker