VG-Wort Pixel

"Fake or No Fake" Viral-Video im Faktencheck: Vergiftet China Inder wirklich mit Plastikeiern?

Sehen Sie im Video: Verkauft China giftige Plastikeier in Indien? Das Viral-Video im Faktencheck.




Dieses Video sorgt in Indien für Aufregung.


Der Clip soll die Herstellung von Plastikeiern in China zeigen, die angeblich auf indischen Märkten verkauft werden.


Das Video verbreitet sich in den sozialen Netzwerken und über Messenger-Dienste.


Die Befürchtung vieler Nutzer: Die Fake-Eier aus China sollen sie und ihre Familien vergiften.


Der Clip geht bereits 2017, 2018 und 2019 viral.


Doch was hat es mit dem Video auf sich?


Bei dem Video handelt es sich um einen Fake.


Indiens Lebensmittelbehörde FSSAI veröffentlicht bereits 2018 eine Erklärung, die die Plastikeier als Mythos bezeichnet. Die Behörde führt weiter an, dass es keine Techniken zur künstlichen Herstellung von Eiern gebe. Außerdem sei die Fertigung von Fake-Eiern unwirtschaftlich, da es sich bei Eiern um ein günstiges Lebensmittel handele.


Die Szene, die die Herstellung der künstlichen Eier zeigen soll, gibt ebenfalls Anlass dazu, an der Echtheit der Geschichte zu zweifeln.


Die Aufkleber am unteren Bildschirmrand ähneln den Aufklebern eines Streich-Spielzeugs für Kinder.


Offenbar wurden Aufnahmen der Spielzeugproduktion aus dem Kontext gerissen, um Stimmung gegen China zu machen.


Durch einen veränderten Kontext und die sozialen Medien wird ein eigentlich unverfängliches Video zu einem besorgniserregenden Viral-Hit mit politischer Botschaft.


Wie untersuchen wir in der Redaktion Videos auf Manipulation? Dabei ist ein Blick auf die Details wichtig. Die Einzelbilder eines Videos verraten oft, ob ein Video bearbeitet wurde. Wir schauen uns Bild für Bild genau an und vergrößern einzelne Ausschnitte. Indizien für einen Fake sind zum Beispiel: fehlende Bewegungsunschärfe, unnatürlicher Schattenwurf oder Schnittfehler. Beim stern gilt generell: Seriosität vor Schnelligkeit. Wir checken Fakten und Material immer gründlich gegen, bevor wir sie veröffentlichen. Dafür arbeiten wir mit dem redaktionsübergreifenden "Team Verifikation" zusammen mit RTL, NTV, RTL2, Radio NRW.
Mehr
Jeden Tag begegnen uns hunderte Videos im Internet – viele davon sind manipuliert. Das Format "Fake or No Fake" gibt einen Einblick in die Methoden der Fälscher. Dieses Mal: Giftige Plastikeier aus China.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker