HOME

Deutscher Webvideopreis 2014: Wählen Sie den besten Actionfilm!

Harte Kerle, raue Landschaften und beeindruckende Stunts: In der Kategorie "Action" sind beim Webvideopreis 2014 die besten Sportvideos aufgestellt. Sechs Clips gehen an den Start. Stimmen Sie ab!

Ganze 78 Finalisten rangeln sich um die Webvideopreise 2014. Jeweils sechs Clips treten in 13 Kategorien gegeneinander an - die reichen vom besten handwerklichen Clip bis hin zu den Web-VIPs. Die Zuschauer entscheiden mit, wer am Ende das Rennen macht. Wir stellen Ihnen die Clips, die um den Sieg in Düsseldorf kämpfen, vor. Wählen Sie hier Ihren Favoriten in der Kategorie "Action".

"Loose Drops" - Aestivation Entertainment

Der erste Clip dreht sich um den Trendsport Wakeskaten: Ähnlich wie beim Wakeboarden lassen sich die Sportler auf einem Brett von einem Boot oder Lift über ein Gewässer ziehen. Der Unterschied: Ihre Füße sind nicht auf dem Board befestigt. Sieben Tage haben lang haben drei Kameramänner Wakeskater in Frankreich begleitet. Gesponsert hat den Trip der Energydrink XS Power Drink. Das Ergebnis: "Loose Drops", ein Zusammenschnitt der spektakulärsten Sprünge.

"The Revenge of the Beast" - Sebastian Linda

Dass das Boardfahren auch auf dem Land sehenswert ist, zeigt Sebastian Linda in seinem Video "The Revenge oft he Beasts". Den Film drehte der Dresdener an einem Wochenende. Für die Aufnahmen verwendete er weder Stative noch Kamerawagen. "Als ich als Kind das erste Mal einen Skateborder sah, dachte ich, dass er fliegen könne", sagt der Filmemacher. Dieser Vorstellung will er in seinem Video neues Leben einhauchen.

"Framed II" - Mario Feil

Vom Skaten zum Mountainbiken: In "Framed II" hat Mario Feil den Mountainbiker Andi Wittmann im Herbst 2012 mehrere Monate beim Training begleitet. Ziel des Filmes war es, die Leidenschaft des Sporters in drei bis vier Mintuen festzuhalten. Ob Feil das gelungen ist? Entscheiden Sie selbst.

"SR500 Odenwaldboellern" - Ernie Troelf

Auf zwei Rädern geht es weiter, dafür aber mit schwererem Gefährt: Im Video "SR500 Odenwaldbollern" von Patrick Schweizer dreht sich alles ums Motorradfahren. Schweizer betreibt unter dem Pseudonym Ernie Troelf einen Blog und hat in seinem Clip die Fahrten auf seiner Yamaha SR500 durch den Odenwald festgehalten.

"CALIBAN - 2 Nasen tanken Super" - EMP Rockinvasion

Was entsteht, wenn zwei Metalfans zum Fahrsicherheitstraining antreten? Natürlich ein Fahr-Battle das seinesgleichen sucht. Patrick Grün, Schlagzeuger der deutschen Metal-Band Caliban, und Marcus Schleutermann, Moderator der Youtube-Show "EMP rockinvasion", zeigen in dem Video "CALIBAN - 2 Nasen tanken Super" ihr Fahrtalent.

"In the woods 2" - Lukas Tielke

Ob sich diese Auswahl gegen den Gewinner 2013 durchsetzen kann? Der ist nämlich auch in diesem Jahr wieder am Start. Und zwar mit einer Forstsetzung. Im vergangenen Jahr gewann der Clip "In the woods" über den Mountainbiker Amir Nady die Kategorie. "In the woods 2" zeigt neue Stunts des Extremsportlers – und diesmal bekommt er dabei noch Unterstützung.

liri