HOME

DIY-Schleim zum Spielen: "Slime" selber machen: So schleimen Sie sich in das Herz Ihrer Kinder

Kennen sie schon den Hype um den Schleim? Klingt merkwürdig, ist es aber gar nicht. Kinder sind verrückt nach dem faszinierenden Spielzeug. Im Netz finden sich zahlreiche DIY-Tutorials und kreative Ideen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Ihren Kindern "Slime" ganz einfach selbst machen können.

Schleim selber machen? Kein Problem mit diesen Tipps & Tricks

Schleim selber machen? Kein Problem mit diesen Tipps & Tricks

Getty Images

Die Zeit in den heimischen vier Wänden kann im Winter für Ihre Kinder zur halben Ewigkeit werden. Beschäftigung muss her und die heißt: Schleim selber machen. Es handelt sich um ein Spielzeug, das aus einer strapazierfähigen und klebrigen Masse besteht. Die Herstellung ist nicht schwierig und die kreativen Möglichkeiten beinahe unendlich. Wir erklären Ihnen das "Slime"-Phänomen und verraten Ihnen, was sie alles für das Bastelprojekt benötigen.

Der Trend

Schleim (oder auch "Slime") gibt es schon lange. Die zähe Masse kam bereits in den 70er Jahren auf den Markt und war ein beliebtes Spielzeug. Damals war es üblich, den Schleim bereits fertig zu kaufen. Heutzutage besteht der Reiz des Trends darin, den Schleim zu Hause selber zu machen. So bleibt keine heimische Küche sicher und kein Rezept aus dem Internet unversucht.

Der Clou ist: Obwohl der Schleim gut an den Händen haftet, bleibt er nicht daran kleben. Kinder sind Feuer und Flamme, wenn es um neue Kreationen geht. Bei der Herstellung können zahlreiche Materialien, Farben und Zutaten kombiniert werden. Das bedeutet, Ihre Kinder können sich kreativ austoben und ihr eigenes Spielzeug herstellen. 

Schleim selber machen: Rezept

Die Basis von "Slime" sollte eine gallertartige und dehnbare Masse sein. Diese lässt sich aus verschiedenen Zutaten herstellen. Hier finden Sie zwei Rezepte für die Grundmasse, eines mit Kleber und das andere ohne. Merken Sie sich: Wenn der selbst gemachte Schleim nicht mehr an den Händen haftet, dann ist er gelungen. Experimentieren Sie mit dem Mischverhältnis der Zutaten, dann erreichen Sie das beste Ergebnis.

Schleim mit Bastelkleber

Bastelkleber ist eine zuverlässige Zutat für festen und flexiblen Schleim. Für eine Portion Schleim geben Sie lösemittelfreien und wasserlöslichen Kleber in einen Behälter. Das sorgt dafür, dass das Resultat ungiftig und zum Spielen geeignet ist. Generell ist der Schleim allerdings nicht zum Verzehr geeignet. Falls Sie farbigen Schleim machen möchten, fügen Sie ganz einfach Lebensmittelfarbe hinzu. Für die ideale Konsistenz geben Sie noch Kontaktlinsenlösung und Natron dazu, so klebt der Schleim zwar, lässt sich aber trotzdem gut von den Händen abziehen. 

Checkliste


Hier können Sie sich das Rezept anschauen:

Schleim ohne Kleber

Sie brauchen für dieses Rezept zwei natürliche Zutaten. Vermischen Sie Flohsamenschalen in einem Topf auf dem Herd mit warmen Wasser. Rühren Sie so lange, bis die Masse fester wird. Achten Sie darauf, dass die Flohsamenschalen pulverig ist, damit der "Slime" nicht stückig wird. Anschließend nehmen sie den Schleim aus dem Topf und lassen ihn komplett abkühlen. Das Ergebnis ist nicht vergleichbar mit der Kleber-Variante, besteht dafür aber nur aus natürlichen Zutaten. Außerdem variiert die Schleim-Konsistenz je nach Kochdauer und Mischverhältnis. Lebensmittelfarbe peppt den natürlichen Schleim auf. 

Checkliste


Schleim: Das kann rein

Sie haben die Basis fertig? Der große Spaß für Ihre Kinder folgt jetzt. Tatsächlich lässt sich Slime nach Herzenswünschen verzieren. So entstehen die kreativsten Kreationen. Wir zeigen Ihnen die beliebtesten Zutaten. 

Bunte Styroporkugeln

Die Konsistenz von Schleim ist ein Faktor, der ihn so beliebt macht. Allerdings macht er nicht nur schleimig etwas her, sondern auch mit mehr Struktur. So verwenden Kinder gerne kleine Styroporkugeln. Die Kugeln können ganz leicht mit dem Schleim vermischt werden und geben ihm einen besonderen Griff. Hier finden Sie Styroporkugeln in allen Farben.

Affiliate Link
Amazon: Styroporkugeln, Slime-Kit
Jetzt shoppen
11,59 €

Glitzer, Glitzer

Auch die Farbe können Sie durch die Zugabe verschiedener Zutaten bestimmen. Sie können den Schleim entweder mit Lebensmittelfarbe und Glitzerpulver anmischen oder nur eine der beiden Zutaten verwenden. Natürlich können verschiedene Farben vermischt werden, wie beispielsweise blaue Lebensmittelfarbe mit silbernem Glitzerpulver. Hier gibt es ein Glitzerpulver-Set mit vielen Farben.

Affiliate Link
Amazon: Glitter für Schleim, 24er-Set
Jetzt shoppen
15,90 €

"Slime"-Deko-Set

Schleim ist so beliebt, dass es im Netz bereits, eigens für die Dekoration von Schleim, zusammengestellte Sets gibt. Wer eine große Auswahl schätzt, der sollte sich dieses vielfältige Deko-Set anschauen.

Affiliate Link
Amazon: Slime Kit, Fishbowl-Perlen, Zuckerpapier, Gitter, Googly-Augen, Shell, Scheiben, Konfetti, Schleimschaumperlen, Imitation von Blattgold
Jetzt shoppen
16,99 €

Schleim, der im Dunkel leuchtet

Je ausgefallener die Schleim-Kreation, desto aufregender ist sie für Kinder. Besonder beliebt ist daher auch die Variante mit fluoreszierender Farbe. So retten Sie mit Sicherheit jeden dunklen Herbstnachmittag. Die spezielle Farbe erwacht im Dunkel und unter einer speziellen UV-Lampe zum Leben. Hier finden Sie bunte Schwarzlicht-Farben sowie die passende Lampe dazu.

Affiliate Link
-63%
Amazon: Leuchtfarben mit Glow-Effekt unter UV-Licht | 8 x 20ml Neon-Farben
Jetzt shoppen
12,95 €34,90 €

Haltbarkeit und Aufbewahrung

Sicher fragen Sie sich, wie lange Sie Ihre Kinder mit dem selbst gemachten Schleim spielen lassen können. In der Regel sollte der Schleim nach einer Woche entsorgt werden, vor allem dann, wenn intensiv damit gespielt wurde und er Dreck aufgenommen hat. Damit der Schleim haltbar bleibt, eignet sich die Aufbewahrung an einem luftdichten und kühlen Ort. Verwenden Sie beispielsweise ein Einmachglas oder einen Zipper-Beutel, die sie im Kühlschrank lagern.

Schleim selber machen

Haben Sie Lust bekommen an einem verregneten Wintertag selbst Schleim zu machen? So lustig dieser Trend klingt, so spaßig ist er auch. Ihre Kinder werden sich freuen und der Kreativität freien Lauf lassen. So gilt, je mehr Zutaten und Farben, desto ausgefallener die Ergebnisse. Viel Spaß beim selbst Ausprobieren.

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

hl
Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.
Füllhorn Rente 63 ?
Wer 2018 NEU in den Ruhestand ging a) und die „abschlagsfreie Rente 63“ mit mindestens 45 Versicherungsjahren kassierte, erhielt im Schnitt 1265 Euro monatlich, 1429 Euro (als Mann) bzw. 1096 Euro (als Frau) RENTE. b) und wer die „normale“ Altersrente kassierte, erhielt monatlich im Schnitt 950 Euro, 1080 € (als Mann) bzw. 742 Euro (als Frau) RENTE. Nach Adam Riese bedeutet das, das erst Zeiten ab dem 18. LJ für die Rentenversicherung gewertet werden, dass männliche Nicht-Akademiker über 45 Arbeitsjahre hinweg mehr als 25 Euro monatlich pro Stunde verdient haben müssten. sprich: ab 1973 ! (zu DM-Zeiten 50 DM Stundenverdienst ! ... als Nicht-Akademiker ??) Meine Erfahrung ist, dass man mit 18 zur Armee musste und das anschließende Studium frühestens im 25 LJ beenden konnte -- also in 1981 ! (25 + 45 = 70. LJ mit Altersrente ohne Abzüge). Ergebnis: erst in 2026 könnten vergleichbare Akamdemiker (nach 45 Vers.Jahren) in VOLLE Rente gehen. PS: Nach Rechnung der „Die Linke“ bräuchte man über 37 Jahre hinweg einen Stundenverdienst von mind. 14,50 Euro (29 DM), um NICHT auf die „Grundsicherung für Altersrentner“ angewiesen zu sein; also den statistischen Wert von 800 Euro mtl. Rentenbezug zu überschreiten. Wer erkennt den Zaubertrick der „abschlagsfreien Rente 63“ ? Wer kennt den Zaubertrick, in weniger Zeit, mit weniger Ausbildung, maximale Top-Renten-Ergebnisse zu erzielen ? (welches nicht einmal die gierigsten Börsenbanker und Versicherungsmakler in einer Demokratie für realisierbar hielten) ?