HOME

"Ein Schal fürs Leben": Kindern aus Syrien helfen – und dabei gut aussehen

Millionen syrischer Kindern befinden sich derzeit auf der Flucht. Um ihnen Hoffnung zu schenken, organisieren "Brigitte" und Save the Children wieder ein gemeinsames Stricken, denn mit jedem Schal wird Geld für Hilfsprojekte gespendet.

Schal fürs Leben

Der Schal von Magdalena Neuner gefällt Ihnen? Den können Sie auch haben. Und dabei sogar etwas Gutes tun.

Auch wenn der Herbst uns gerade noch mit sehr milden Temperaturen verwöhnt – der Winter naht. Und mit ihm auch die Kälte. Statt dünner Jacke und leichten Schuhen werden Wintermantel und Mütze zum täglichen Outfit gehören. Und ein Schal natürlich, am besten schön dick und aus Wolle. Falls Sie für die Schal-Saison 2015 noch nicht gerüstet sind, hätten wir da einen Vorschlag: Den "Schal fürs Leben". Der ist nicht nur sehr hübsch und hält warm, sondern hilft auch noch Kindern in Not.

Zusammen mit der "Brigitte" lädt die Kinderrechtsorganisation Save the Children zum gemeinsamen Stricken ein. Ziel der Aktion ist es, Projekte für syrische Kinder zu unterstützen. Millionen von ihnen befinden sich derzeit auf der Flucht vor dem Krieg in ihrem Heimatland oder leiden unter den katastrophalen Bedingungen vor Ort. Save the Children setzt sich weltweit für Kinderrechte ein. Mit dem "Schal fürs Leben" wollen sie nach dem großen Erfolg im letzten Jahr zum zweiten Mal ein Zeichen für mehr Menschlichkeit setzen. So sind alle Besitzer eines solchen Schals dazu aufgerufen, ihn am 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, als Symbol der Hoffnung für syrische Flüchtlingskinder zu tragen.

Sie wollen mitstricken? Wollpakete mit passenden Stricknadeln und Anleitung kann man in einem der 500 Lana Grossa Wollgeschäfte kaufen. Jedes Paket kostet 45 Euro.

Sie können nicht stricken? Kein Problem, den Schal gibt es auch fertig zu kaufen und zwar online bei Wollywood.de. Pro Schal, egal ob gekauft oder selbst gestrickt, gehen zehn Euro direkt an die Hilfsprojekte von Save the Children für syrische Flüchtlingskinder.

Doch neben der finanziellen Unterstützung ist der Schal noch etwas anderes: ein Symbol dafür, dass man sich engagiert. Für Kinder, die in einem anderen Land geboren sind und vielleicht einen anderen Glauben haben, aber die Hilfe genauso sehr verdient haben wie alle anderen. Ach so, und hübsch sieht er auch noch aus, der "Schal fürs Leben". Finden auch ganz viele Promis.


Alle Informationen zum "Schal fürs Leben" finden Sie bei "Brigitte".

vim
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity