VG-Wort Pixel

450 Kilo sind ihr Ziel Sie will die dickste Frau der Welt werden - und ein Baby bekommen

Monica Riley
Monica Riley dreht Videos, in denen ihr Freund sie füttert oder sie beim Essen zu sehen ist
© Screenshot Youtube/PurpleWings919
320 Kilogramm wiegt Monica Riley derzeit - doch das reicht der 27-jährigen Texanerin nicht. Sie will den Weltrekord knacken und mindestens 450 Kilo auf die Waage bringen. Nur eines steht ihr dabei im Weg: ihr Kinderwunsch.

Sie hat ein großes Ziel im Leben: die dickste Frau der Welt zu werden. Dafür legt sich Monica Riley seit Jahren mächtig ins Zeug. 320 Kilo wiegt die Amerikanerin inzwischen, 450 Kilo sollen es mal werden. Dass sie so ihren Tod beschleunigt und sich selbst die Chance auf ein langes Leben raubt, scheint die 27-Jährige nicht zu interessieren. In Interviews betont sie immer wieder, dass sie nun mal gerne esse und ihren Körper liebe - so wie viele ihrer Fans, die all ihre Fotos und Videos auf ihren Social-Media-Kanälen begeistert kommentieren. Und so wie ihr Lebensgefährte, der es liebt, sie zu füttern. 

Inzwischen ist ihre Körperfülle zu ihrem Lebensinhalt geworden. Sie arbeitet als XXL-Model, produziert Videos von sich und vermarktet ihren Körper im Internet.

Doch nun sorgte Riley mit einem Interview für Aufregung, in dem sie verriet, dass sie sich ein Kind wünsche. Ihr Arzt habe ihr aber bereits gesagt, dass sie erst einmal abnehmen müsse, um überhaupt schwanger werden zu können. Rileys Plan: ein bisschen abnehmen, schwanger werden, ein Kind bekommen, wieder zunehmen, den Weltrekord brechen. Dass sie sich bei einem Gewicht weit über 300 Kilogramm nicht selbst um ihre möglichen Kinder kümmern kann, ist der Texanerin klar. Doch dafür gebe es doch Nannys, antwortet sie in dem Video lapidar.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker