VG-Wort Pixel

Österreich Für diese Familie wurde der 2. April zum magischen Datum

Zwillinge liegen in Decken gewickelt auf einem Bett
Zwillinge (Symbolbild)
© EKSTAZA / Getty Images
Dass ein Ehepaar am gleichen Tag Geburtstag hat, kann schon mal vorkommen. Dass sich aber ausgerechnet in dieser Nacht auch noch die Geburt ihrer Zwillinge ankündigt, wirkt wie ein Familiengeschenk.

Im Salzburger Land erlebte ein Ehepaar eine Überraschung, die fast nach einem Aprilscherz klingt – doch dafür kam sie einen Tag zu spät. Der 2. April war für Daniela Gruber und Haimo Pertleitner schon lange ein besonderer Tag, weil das Paar aus Elixhausen am gleichen Tag Geburtstag hat. Im Jahr 2021 wurde aus diesem Zufall eine Familientradition, denn da kamen nun auch noch ihre Zwillingssöhne auf die Welt. "Wir haben uns noch um Mitternacht gegenseitig gratuliert und gescherzt: 'Heute werden die beiden ja nicht kommen'", zitieren die "Salzburger Nachrichten" die jungen Eltern.

Die Zwillinge Leo und Simon bereiteten ihren Eltern allerdings eine echte Geburtstagsüberraschung. Um kurz vor fünf Uhr morgens platzte bei Daniela Gruber die Fruchtblase. Die werdende Mutter befand sich erst in der 34. Schwangerschaftswoche und es hätte mit der Geburt durchaus noch ein paar Wochen Zeit gehabt. Doch bei Zwillingen gelten andere Regeln.

Kaiserschnitt aus Sicherheitsgründen

Die Entbindung sollte in der Uniklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in Salzburg stattfinden und dort entschied man, dass aus "Sicherheitsgründen ein ungeplanter Kaiserschnitt" durchgeführt würde, erklärte laut "Salzburger Nachrichten" der Klinik-Sprecher Wolfgang Fürweger. Die Jungs wiesen für Zwillingsfrühgeburten auch schon eine ordentliche Größe auf: Leo maß mit 45 Zentimeter Länge und kam mit 2290 Gramm Gewicht zur Welt, Simon war mit 44,5 Zentimeter nur einen halben Zentimeter kleiner, dafür mit 2360 Gramm 70 Gramm schwerer. Beiden Jungen geht es gut, sie werden aber noch ein paar Tage unter der Obhut der Ärzte in der Klinik bleiben.

Für die Eltern ist die Geburt ihrer Kinder an diesem Datum eine konsequente Fortsetzung ihrer Beziehungsgeschichte: Sie haben sich vor 17 Jahren auf einer Geburtstagsfeier kennengelernt: Es war der 2. April.

Quelle:"Salzburger Nachrichten"

bal

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker