VG-Wort Pixel

Figurformende Unterwäsche Shapewear für Männer: Wie Bauchweg-Unterhemden den Markt erobern

Auch Männer tragen häufig Shapewear
Wenn die Hose kneift, kann figurformende Unterwäsche für Männer helfen
© BernardaSv / Getty Images
Wenn es darum geht, den eigenen Körper perfekt in Szene zu setzen, greift so manche Frau in die Trickkiste. Ein Bierbauch lässt sich dagegen kaum kaschieren – es sei denn, Sie tragen figurformende Unterwäsche für Männer.

Schon im 16. Jahrhundert griffen Frauen zum Korsett, um mit ihrem Körper zu kokettieren. Die Miederhose hingegen feierte erst im 20. Jahrhundert ihren großen Durchbruch als bequemere Alternative zum klassischen Hüfthalter. Shapewear ist vom Prinzip her eigentlich das Gleiche und bedeutet übersetzt: figurformende Wäsche. Allerdings wird mit dem Begriff ein neuartiger Modetrend verbunden, der die biederen Miederwaren abgelöst haben soll. Auch wenn sich, genau genommen, beide Trends mit dem gleichen Thema auseinandersetzen: unliebsame Stellen und Dellen zu verstecken. Und das gilt nicht nur für Frauen. Es war bloß eine Frage der Zeit, bis es auch Shapewear für Männer geben würde, die den Markt erobert. Alles, was Sie über die Bauchweg-Unterhemden im Vorfeld wissen müssen, erfahren Sie hier.

Vor dem Kauf: Darauf sollten Sie bei Shapewear achten

Figurformende Unterwäsche für Männer hat den Vorteil, dass sie einen hohen Kompressionseffekt hat – vor allem im Bauchbereich. Dadurch lassen sich ganz leicht ein paar Pfunde wegschummeln, sodass Ihr Bauch automatisch straffer und schmaler wirkt. Trotzdem birgt der Kauf auch einige Risiken, die Sie im Vorfeld kennen sollten, um einen Fehlkauf oder gesundheitliche Folgen zu vermeiden:

1. Die Shapewear ist darauf ausgelegt, den Körper schmaler aussehen zu lassen. Das bedeutet jedoch nicht: Wenn Sie eine kleinere Größe kaufen, sehen Sie noch dünner aus. Doch eine zu kleine Größe kann die Haut reizen und einen unangenehmen Druck auf Ihren Körper ausüben. Aus diesem Grund sollten Sie auf Ihre gewohnte Größe setzen – der Shapingeffekt tritt auch hier ein.

Affiliate Link
Bingrong Herren Kompressionsshirt
Jetzt shoppen
20,99 €

2. Je nach Hersteller gibt es auch Shapewear für Männer mit verschiedenen Formgebungsstufen. Das bedeutet: Je höher das Level ist, desto weniger elastisch ist das Material – und umso größer ist der figurformende Effekt. Wenn Sie Ihren Bauch nicht zu sehr einengen wollen, setzen Sie auf eine niedrige oder mittlere Stufe. Die höchste Stufe ist nur etwas für echte Mode-Profis.

3. Damit die figurformende Unterwäsche nicht aus der Form gerät, muss das Material schonend gereinigt werden. Waschen Sie die Shapewear maximal bei 30 Grad Celsius in der Maschine und verzichten Sie am besten auf Weichspüler – er macht den Stoff weicher und der figurformende Charakter kann schnell verloren gehen.

Affiliate Link
-38%
Herren Unterhemden Shapewear
Jetzt shoppen
23,99 €38,99 €

4. Das figurformende Unterhemd können Sie beim Sport oder auch in der Freizeit einfach so tragen, ohne ein T-Shirt darüber ziehen zu müssen. Durch das feinmaschige Gewebe ist Shapewear atmungsaktiv, sodass Feuchtigkeit schneller vom Körper weg transportiert wird, ohne dass Sie ins Schwitzen geraten. Die glatten Nähte sorgen für einen hohen Tragekomfort.

Noch ein wichtiger Hinweis: Sollten Sie unter Durchblutungsstörungen, einer Gefäßerkrankung (z.B. Thrombose) oder Atemwegsbeschwerden leiden, ist das Tragen von Shapewear nicht empfehlenswert. Das eng anliegende Material kann dazu führen, dass Sie sich unwohl fühlen oder sehr stark schwitzen. Hier wird in jedem Fall davon abgeraten, ein figurformendes Unterhemd zu tragen.

Affiliate Link
Bauchweg Unterwäsche Kompression Boxershorts
Jetzt shoppen
19,98 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

ast

Familie


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker