VG-Wort Pixel

Krieg der Steine Lego "Star Wars": Drei beliebte Sets und der spektakuläre Ausblick auf 2021

Lego Star Wars: Der AT-AT steht auf dem Boden eines Wohnzimmers
Lego Star Wars: Der AT-AT Kampfläufer gehört zu den drei beliebtesten Lego Star Wars Sets des vergangenen Jahres. In 2021 soll ein Set in den Handel kommen, das alles Bisherige in den Schatten stellt.
© lego.com
Stars Wars gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Themenwelten auf dem Spielzeugmarkt. Auch die Lego-Flotte wird größer und größer. Drei aktuelle Beispiele und welchen Coup die Dänen für Herbst 2021 planen.

An das erste Lego-Set aus dem "Star Wars"-Universum erinnern sich vermutlich nur noch die eingefleischten Fans. 1999 wagten sich die Dänen mit dem "Light Saber Duel" (Lichtschwert-Duell) das erste Mal an die legendäre Science-Fiction-Saga. Der kleine Karton mit nur 52 Klemmbausteinen ist versiegelt und originalverpackt nur noch schwer zu kriegen und kostet bis zu 100 Euro. Mittlerweile sind fast 400 Sets rund um Darth Vader, Luke Skywalker und den futuristischen Krieg der Sterne erhältlich, der 1977 zum ersten Mal über die Kinoleinwände flimmerte. 2020 brachte Lego etwa 20 neue Star Wars Sets für Jung und Alt auf den Markt. Dazu pfeilschnelle Microfighter für die Kleinsten und eine neue Helm-Kollektion für Sammler von Schmuckstücken, die noch etwas Platz in ihren Vitrinen oder auf dem Schreibtisch haben.  

Affiliate Link
-25%
LEGO Star Wars Boba Fett Helm, Bauset für Erwachsene
Jetzt shoppen
43,86 €58,48 €

Beliebte Sets vergriffen – was nun?

Weil während des Lockdowns Spielwarengeschäfte in den Innenstädten geschlossen waren und noch immer sind, stürmen große und kleine Spielefans die Onlineshops der großen Ketten. Auch bei Lego waren die beliebtesten Modelle und Lego Neuheiten teils binnen Tagen vergriffen und manch einer enttäuscht. Kleines Trostpflaster: Ein Lego Gutschein, mit dem das Set der Träume beim nächsten Einkauf einige Euro günstiger wird.

Lego "Star Wars": Diese Sets kamen 2020 am besten an

Herzstück der Lego-Star-Wars-Reihe bleiben aber die Raumschiffe und Fahrzeuge, mit denen die Figuren durch die fiktive Galaxie jagen und sich bekriegen. Welche Star Wars Sets 2020 am besten ankamen und auf welche Lego Neuheiten sich große und kleine Fans 2021 freuen können, erfahren Sie in diesem Artikel. 

1. AT-AT

Es waren nicht die ganz großen Bausätze, die im vergangenen Jahr vorgestellt wurden. Dennoch stach einer besonders heraus – und das nicht nur wegen seines recht kryptischen Namens: Die fantasievolle Neuauflage des schweren Kampfläufers AT-AT (All Terrain Angriffs-Transporter) wurde anlässlich des 40. Jubiläums von "Das Imperium schlägt zurück" veröffentlicht. Das knapp 1300 Teile umfassende Set ist komplex und der Aufbau herausfordernd. Für Kinder unter zehn Jahren dürfte das Modell allerdings etwas zu knifflig sein. Es sei denn, die Eltern helfen ein wenig. Einmal aufgebaut, ergänzt der AT-AT das fiktive Schlachtfeld im Kinderzimmer. Mit den sechs Minifiguren, darunter Luke Skywalker mit seinem Lichtschwert und General Veers, kann unter anderem die legendäre Schlacht auf Hooth nachgespielt werden.

Affiliate Link
-15%
LEGO Star Wars AT-AT, Action-Set für ein kreatives Spielerlebnis
Jetzt shoppen
124,89 €146,21 €

2. I-TS – Transportschiff der Rebellen

Etwas weniger komplex, dafür mindestens genauso spielbar ist I-TS, ein neues Transportschiff der Rebellen. Das spielt in den Filmen zwar nur eine untergeordnete Rolle – sticht mit seinen blauen Akzenten optisch aber unter den anderen Raumschiffen hervor. Mit vier rotierenden Shootern neben dem Cockpit und vier weiteren am Heck können sich die Insassen gegen feindliche Angriffe wehren. Das i-Tüpfelchen sind die zwei Figuren, die Lego diesem Set beigelegt hat. Neben einem Astromech Droid mischt beim Spielen auch ein GNK Power Droid kräftig mit. Dieses Lego Star Wars Set besteht aus 932 Teilen und bringt es aufgebaut auf eine Länge von 34 Zentimetern.

Affiliate Link
LEGO 75293 Resistance I-TS Transport
Jetzt shoppen
119,99 €

3. Sith TIE Fighter

Mit einem eher kleinen, dafür umso spektakuläreren Set ging Lego bereits im Januar 2020 ins Rennen. Der Sith TIE Fighter kann auf seinem eigenen Andockturm gelandet und präsentiert werden. Das Cockpit ist aufklappbar, sodass eine Minifigur darin Platz findet, um das Schiff durch die Galaxie zu manövrieren. Das Set hat knapp 500 Teile und gibt aufgebaut auch im Regal eine glänzende Figur ab. Die großen Star-Wars-Fans dürften beim Aufbau keine Probleme haben, kleinere benötigten bei dem einen oder anderen Bauschritt wahrscheinlich Unterstützung.

Affiliate Link
-22%
LEGO Star Wars Sith TIE Fighter
Jetzt shoppen
52,99 €68,23 €

Lego "Star Wars": Im Herbst wird es gigantisch

Vielen Fans der Saga kribbelt es – gerade in Zeiten des Lockdowns – schon wieder in den Fingern. Vor allem denen, die keine Lego Sets unter dem Weihnachtsbaum gefunden haben. Wer sich 2021 selbst oder die Kinder beschenken will, darf sich auf Nachschub freuen. Spektakuläres Highlight könnte die vierte Version des legendären Todessterns werden. Mit etwa 11.000 Teilen soll der "Death Star" im zweiten Halbjahr enthüllt werden. Das berichten Blogs und Portale wie promobricks.de. Es wäre das mit Abstand größte Set seit Lego-Gründung. Zuletzt hatte Lego mit dem Kolosseum den Star Wars Millenium Falcon als umfangreichstes Set abgelöst. Als kleines Appetithäppchen jagt bereits eine neue Version des Microfighters des mächtigen Raumschiffs durchs Lego-Universum. Mit etwas mehr Power ist das Upgrade von Luke Skywalkers X-Wing Fighter ausgestattet. Selbst für R2-D2 ist im Cockpit des Modells Platz, das Anfang Februar in den Krieg der Sterne eingreifen soll. Fans von Minifiguren werden mit Luke samt Lichtschwert, Prinzessin Leia und General Dodonna bedacht. 

Wer lieber in die Rolle der Schurken schlüpfen möchte, sollte sich die neue Version des Imperial TIE Fighter auf seiner Wunschliste notieren. Das futuristische Sternenschiff aus der imperialen Flotte und seine bis unter die Zähne bewaffneten TIE-Jäger und Sturmtruppler stürzen ebenfalls ab Februar in neue galaktische Abenteuer. Das eher kleine Modell mit 432 Teilen soll kleinen Lego-Fans großen Bauspaß bringen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker