HOME

Supermarkt: Security-Mann schützt Hund vor Regen – die Szene rührt tausende Twitter-User

Ein Foto aus Glasgow verbreitet sich auf Twitter: Ein Sicherheitsmann hält seinen Regenschirm über einen Hund, der vor einem Supermarkt auf seinen Besitzer wartet. 

Am Sonntag schüttete es in Glasgow mal wieder wie aus Kübeln. Und während viele Menschen in der schottischen Hauptstadt das Haus gar nicht erst verließen oder sich ein trockenes Plätzchen suchten, musste Ethan Dearman im Freien seinem Job nachgehen. Der Schotte sieht vor dem Supermarkt Morrisson's als Security-Mann nach dem Rechten.

Neben Dearman wartete aber noch jemand im strömenden Regen vor dem Eingang – ein Golden Retriever, dessen Besitzer offenbar gerade einkaufen war. Dearman entschloss sich kurzerhand dazu, mit seinem Regenschirm den Hund zu schützen und nahm damit in Kauf, selbst nass zu werden. Die Tattoo-Künstlerin Mel Gracie beobachtete die Szene, machte mit ihrem Handy ein Foto und postete es auf Twitter. Dort waren tausende User begeistert von der selbstlosen Aktion des Sicherheitsmannes.

User fordern Gehaltserhöhung für Sicherheitsmann

"Man weiß ja nie, wie sich ein Hund im Regen fühlt", habe Dearman gesagt, schrieb Mel Gracie zu ihrem Foto. Später schickte sie eine Nachricht an den Account des Security-Mannes auf Twitter: "Danke, dass Sie heute viele Menschen glücklich gemacht haben." Das kann man wohl sagen: Bisher wurde der Tweet schon fast 20.000 Mal geteilt und mehr als 140.000 Mal geliket.

Zoophilie: Torben liebt seinen Hund, aber ist es wirklich Liebe?

Der Angestellte, der sich so heldenhaft den Elementen entgegenstellte, wird im Netz gefeiert – User fordern Morrisson's sogar auf, ihm einen Bonus auszuzahlen. Wer genau der Hund unter dem Regenschirm ist, bleibt allerdings erst einmal unklar. Nachdem das Bild sich so weit verbreitet hatte, behaupteten mindestens zwei Twitter-User, die Besitzer des Golden Retrievers zu sein.

Ethan Dearman ist selbst Hundebesitzer und weiß, wie viel Pflege und Aufmerksamkeit die Tiere brauchen. Sein eigener Hund Sanchez kuriert gerade eine Beinverletzung aus.

Quellen: Mel Gracie auf Twitter / Ethan Dearman auf Twitter

epp
Themen in diesem Artikel

Wissenscommunity