HOME

Aktfotografie: Zum Schnurren schön: Weiches Fell trifft auf nackte Haut

Katzen und Menschen pflegen schon immer eine leidenschaftliche Beziehung. Wir haben zum Schnurren schöne Kombinationen aus der VIEW Fotocommunity herausgesucht. 

Mehr Fotos von GaBienne in der VIEW Fotocommunity    Aktionen und Informationen aus der VIEW Fotocommunity auf Facebook oder Twitter

Mehr Fotos von GaBienne in der VIEW Fotocommunity


Aktionen und Informationen aus der VIEW Fotocommunity auf Facebook oder Twitter

Bis heute reihen sich reichlich Mythen um Katzen. Putzt sich eine Katze in Frankreich mit der Pfote hinter den Ohren, regnet es bald. Kreuzt eine schwarze Katze den Weg, steht Unglück bevor. Niest eine Katze in Italien, bringt es Glück. Die Kelten und Germanen pflegten einen besonderen Kult um ihre Katzen: Sie verehrten die Stubentiger als Tiere der Götter, schrieben sogar Liebeslieder für sie. Im Mittelalter hingegen hassten die Menschen Katzen förmlich. Sie dachten, Katzen können sich in Hexen verwandeln und verbrannten sie auf dem Scheiterhaufen. 

Zum Glück hat sich das Wissen der Menschen in den letzten Jahrhunderten erweitert. In deutschen Haushalten leben heutzutage ungefähr 13 Millionen Katzen. Sie gelten als unabhängige Tiere, die einen eigenen Willen haben. Trotzdem brauchen sie Zuwendung, was auch die Bilder aus der VIEW Fotocommunity zum Teil widerspiegeln. 

Licht und Schatten

Eins haben die Bilder der VIEW-Community-Fotografen gemeinsam: Sie wirken auf den ersten Blick sehr kontrovers. In manchen Momenten scheinen sie wie Schnappschüsse, die zufällig von Besitzer und Stubentiger eingefangen wurden. So zum Beispiel in der Küche, beim gemeinsamen Milchtrinken, im Bett oder kuschelnd auf dem Fußboden. Katze und ihre Besitzer werden perfekt in Szene gesetzt – zum Teil in ziemlich erotischen Positionen. Dabei spielen Licht und Schatten keine unwichtigen Rollen. 

So werden Sie Mitglied der VIEW Fotocommunity

Die VIEW Fotocommunity ist eine Plattform des VIEW Magazins und von stern.de für Hobby- und Profifotografen. Hier kann sich jeder anmelden, eigene Fotos hochladen oder Bilder von anderen Usern ansehen und kommentieren. Das Besondere: Ausgewählte Fotos werden einmal im Monat in der Zeitschrift VIEW und wöchentlich auf stern.de veröffentlicht. Wenn Sie Ihre Bilder gern bei uns veröffentlicht sehen möchten, müssen Sie sich zunächst in der Community unter diesem Link registrieren.

ky
Themen in diesem Artikel