HOME

Täuschend echte "Real Dolls": Wo Sexpuppen in Handarbeit entstehen

Aufblasbare Gummipuppen waren gestern. Heute kann sich der geneigte Mann "Real Dolls" anfertigen lassen, die fast wie eine echte Frau aussehen - und sich sogar so anfühlen sollen. Zu Besuch in einer Sexpuppen-Schmiede.

Die Werkstatt in Duppigheim nahe Straßburg produziert verschiedene Modelle, die laut der Webseite des Herstellers auch optional mit einem Heizungssystem geliefert werden. Solche Puppen benötigten circa 15 bis 20 Minuten, "um auf die volle Betriebstemperatur zu gelangen". Dabei kann der Kunde wählen, ob er den gesamten Körper oder nur gewisse "Hotspots" mollig warm haben möchte.

Die Werkstatt in Duppigheim nahe Straßburg produziert verschiedene Modelle, die laut der Webseite des Herstellers auch optional mit einem Heizungssystem geliefert werden. Solche Puppen benötigten circa 15 bis 20 Minuten, "um auf die volle Betriebstemperatur zu gelangen". Dabei kann der Kunde wählen, ob er den gesamten Körper oder nur gewisse "Hotspots" mollig warm haben möchte.

fin
Themen in diesem Artikel