HOME

Quito in Ecuador: Blut, Stacheln, Kreuze: Eine Stadt voller Schmerz – Bilder einer Karfreitagsprozession

Tausende Menschen in lila Gewändern: In Ecuador wird an Ostern Buße getan. Zwei Fotografinnen dokumentierten vergangenes Jahr einen Marsch, bei dem der Körper leidet, während die Seele befreit wird. Hier zeigen sie ihre ausdrucksstarken Bilder.

gho
Themen in diesem Artikel