VG-Wort Pixel

Nur sieben Schritte Lecker und einfach: Dieses Kürbisbrot-Rezept ist perfekt für den Herbst

Sehen Sie im Video: Dieses einfache Kürbisbrot-Rezept ist perfekt für den Herbst.










Einfaches Rezept für das perfekte Kürbisbrot


Kürbisse sind eine hervorragende Zutat für ein leckeres Herbstgericht.


Mit diesem schnellen Rezept gelingt Ihnen das perfekte Kürbisbrot.


Alles, was Sie dafür brauchen:


400 g Kürbis
150 ml Milch
500 g Mehl
1,5 TL Salz
1 TL Trockenhefe
1 Ei




Entfernen Sie das Kürbisfleisch und kochen Sie es anschließend acht Minuten in Salzwasser.


Daraufhin gießen Sie das Fleisch ab und zerstampfen es zu einer feinen Masse.


Dann vermengen Sie das Püree mit der lauwarmen Milch, Mehl, Salz und Trockenhefe.


Den glatten Teig abdecken und mindestens eine Stunde gehen lassen.


In der Zwischenzeit legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus.


Den Teig nach der Gehzeit hervorholen und ordentlich durchkneten.


Formen Sie die Masse zu einem Laib und legen Sie ihn auf das Backblech.


Danach sollte der Teig noch mal abgedeckt für 45 Minuten auf dem Blech gehen.


Das Ei verquirlen und das quer-eingeschnittene Brot damit bestreichen.


Das Brot für 40 Minuten im Backofen bei 175 Grad Umluft backen.


Abkühlen lassen und dann: Guten Appetit!
Mehr
Kürbisse eigenen sich nicht nur für Halloween-Schnitzereien, sie sind im Herbst auch unverzichtbar in der Küche. Dieses Rezept zeigt Ihnen, in sieben einfachen Schritten, wie Sie ein perfektes Kürbisbrot backen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker