VG-Wort Pixel

Expertin empfiehlt Null Promille: Diese alkoholfreien Weine schmecken sogar Kennern

Wein ohne Alkohol
Wein muss ihnen künftig keine Kopfschmerzen bereiten. Es gibt auch inzwischen auch hervorragenden Varianten ohne Alkohol.
© Karl-Josef Hildenbrand / DPA
Wein ohne Alkohol, das ist für viele noch immer Verrat an der Kunst. Aber die nullprozentigen Vino-Varianten holen auf. Vor allem die Alternativen eines Traditionsweinguts überzeugen stern-Expertin Ilona von thetastebar.de.

Es war noch nie so einfach, achtsamer zu trinken, denn es gibt so viele gute Alternativen zu Alkohol. In der ständig wachsenden Palette großartiger alkoholfreier Getränke findet sich natürlich auch Wein. Viele alkoholfreie Weine können wie Traubensaft oder Essig schmecken, aber es gibt auch einige tolle nullprozentige Versionen. Meine Empfehlung: die "Eins-Zwei Zero Line" vom Weingut Leitz.

Was sie besonders macht:

Das Weingut Leitz in den Rüdesheimer Bergen produziert seit Jahrhunderten Weine von höchster Qualität und ist auf der ganzen Welt bekannt. Die alkoholfreien Weine des Guts profitieren von diesem Know-how und einer neuen, patentierten Technologie zur Entalkoholisierung – der Vakuumdestillation. Diese Technik entzieht dem Wein auf langsame und schonende Weise den Alkohol und bewahrt so das Aroma und den Geschmack des Weins – ohne Alkohol.

Die Winzer von Leitz verwenden für die Herstellung ihrer alkoholfreien Weine die gleiche Basis wie für ihre regulären Weine, mit sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffen, sodass das Endergebnis ein alkoholfreier Wein ist, der dem Original sehr nahe kommt.

Wein-Duo ganz ohne Alkohol

Eins-Zwei-Zero Riesling

Dieser alkoholfreie Riesling wird aus 100 Prozent Rieslingtrauben aus eigenem Anbau hergestellt und ist leicht und erfrischend. Mit Noten von Zitrusfrüchten, rotem Apfel und Limetten ist er aromatisch mit einem schönen trockenen Abgang und dem Körper eines hochwertigen Weißweins – eine Seltenheit bei alkoholfreien Weinen.

Ilona
Ilona ist die Mitbegründerin des alkoholfreien Online-Shops thetastebar.de, der sich auf handverlesene, alkoholfreie Getränke spezialisiert hat. Für den stern stellt die Expertin ihre Highlights vor.
© privat

Eins-Zwei-Zero Rosé

Ein knackiger und fruchtiger Sommer-Rosé mit Noten von Rhabarber, Hagebutte und Himbeeren. Er hat eine schöne Säure, die ihn eher wie einen "echten Rosé" schmecken lässt, der durch die fruchtigen Noten gemildert wird. Eine tolle Rosé-Alternative, die die Struktur, den Körper und das Aroma eines traditionellen Rosés hat. Ein perfektes Getränk für die sommerliche Dinnerparty.

Let it sparkle!

Das Weingut Leitz bietet auch Sparkling-Versionen dieser beiden Weine an. Eins-Zwei-Zero Riesling Sparkling und Eins-Zwei-Zero Rosé Sparkling. Beide sind perfekt sprudelnd, leicht, aromatisch und mit dem schönen trockenen Abgang, den man von einem Premium-Sekt erwartet. Perfekt, um alkoholfreie Spritzer mit einer Aperol-Alternative (mehr dazu hier) zu machen oder um sie bei Feiern pur zu genießen.

Sie wollen auch Alternativen für Whisky und Aperitifs kennenlernen? Hier finden Sie die weiteren Teile der Null-Promille-Reihe:

Dieser Artikel enthält sogenannte Affiliate-Links. Mehr Informationen dazu gibt es hier.


Mehr zum Thema



Newsticker