HOME

Salzige Leckereien: Das knabbern die Deutschen am liebsten

Ein gemütlicher Abend auf der Couch oder ein Grill am Wochenende - ohne Knabberzeug kaum vorzustellen. Was die Deutschen am liebsten knabbern, verrät Ihnen unsere Grafik. 

Gemütlich auf der Couch, als Snack auf Partys oder beim gemeinsamen Spieleabend – Chips und Co. sind beliebt: Schätzungsweise vier Kilogramm Knabberartikel hat jeder Deutsche im vergangenen Jahr konsumiert. Am beliebtesten sind dabei ganz klassisch die Kartoffelchips, wie aus einer aktuellen Umfrage des Bundesverbands der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) hervorgeht.

Mit 63,6 Prozent der Befragten liegen die salzigen Snacks weit vor den zweitplatzierten Erdnüssen (33,1 Prozent) und den Salzstangen und -brezeln (31,3 Prozent) auf dem dritten Rang, wie die Grafik von Statista zeigt. Weniger beliebt sind Nussmischungen, Studentenfutter und Popcorn. Salzige Snacks sind laut BDSI ein wachsender Markt – die Produktionsmenge stieg 2018 um 3,2 Prozent auf rund 300.000 Tonnen. Auch im Wert wuchs die Sparte um sechs Prozent auf 1,05 Milliarden Euro.

Statista
Themen in diesem Artikel