HOME

Alles ganz normal?!: Oprah Winfrey hat einen Avocado-Garten gekauft - der Grund dafür ist völlig absurd

Für die milliardenschwere Medienfrau ist es ganz normal, mit ihren eigenen Avocados und Brot zu reisen. Der Grund dafür ist skurril. Was es damit auf sich hat. 

Oprah Winfrey

Oprah Winfrey hat einen Avocadogarten und findet es ganz normal

Picture Alliance

Ein normaler Mensch würde einfach nicht zu Avocados greifen, wenn sie ihm zu teuer sind. Das ist keine Option - zumindest für Oprah Winfrey. Die milliardenschwere Businessfrau sieht es nicht ein, für Avocados zu zahlen. Sie seien viel zu teuer.

Das sagte sie jüngst in einem Interview in "The Daily Show with Trevor Noah". Welche Lösung also zog Winfrey vor? Sie kaufte sich einfach einen ganzen Avocado-Garten. Seitdem reist die 65-Jährige mit ihren eigenen Avocados um die Welt.

Die Ironie dahinter: Der Moderator fragte die Amerikanerin, welche Teile ihres glamourösen Lebens noch "normal" seien. Die Showmasterin antwortete ihm daraufhin: "Ich werde dir einige Dinge erzählen, ganz normal. Ich reise mit meinem eigenen Brot und bringe meine eigenen Avocados mit", sagte sie in der Show und fügte hinzu: "Ich habe einen Avocado-Obstgarten." 

Oprah, einen Avocado-Garten zu besitzen, ist nicht normal

Dass das keineswegs normal sei, ließ Oprah Winfrey nicht auf sich sitzen, als Trevor Noah ihr das vor Augen führen wollte. "Ich denke, es ist lächerlich, für Avocados zu zahlen", sagte Winfrey. Völlig fassungslos entgegnete Noah: "Warum hast du deinen eigenen Obstgarten gekauft? Willst du mich auf den Arm nehmen? Das ist keine normale Geschichte: 'Ich lasse meine eigenen Avocados wachsen, weil sie zu teuer sind."

Dass Winfrey auf Extravaganz steht, lässt sie immer wieder durchblicken. Ihre Lieblingsbrote stammen beispielsweise aus "The Model Bakery", die im Napa Valley sitzen. Von dort lässt sie gern englische Muffins einfliegen, weil ihr diese so gut schmecken. Ein Dutzend der Muffins kosten um die 40 US-Dollar.

Vor einigen Jahren hat sie bereits ein Foto von ihrem Obstgarten bei Instagram veröffentlicht. Darauf ist die Talkmasterin mit einem Korb Avocados und einer Schüssel Feigen zu sehen. Eigentlich ganz normal.

Quellen: "The Daily Show""People"

dsw