HOME
Wildfleisch

Hirsch, Wildschwein, Reh und Hase

Gammelfleisch und Fäkalaroma: Finger weg vom Wildfleisch aus dem Discounter!

Von Denise Snieguole Wachter
Interview

Klimaforscher Schellnhuber

Schwachsinn ist, wenn Politiker wieder in Gummistiefeln auf dem Deich stehen

Von Dieter Hoß
Interview

Klimaforscher Schellnhuber

Schwachsinn ist, wenn Politiker wieder in Gummistiefeln auf dem Deich stehen

Von Dieter Hoß
Gesundheitsrisiko Protein? Ein Ernährungsmediziner erklärt, ob zu viel Eiweiß aus Fleisch, Eiern oder Milch schadet
Interview

Gesundheitsrisiko

Fleisch, Eier, Milch: Essen wir zu viel Eiweiß?

stern Gesund Leben Dr. v. Hirschhausen Logo

Irish Beef

Warum irisches Rindfleisch so gut ist – und wir uns davon ein Stück abschneiden sollten

Von Denise Snieguole Wachter

Jamie Oliver

Zarter wird Fleisch nicht – mit diesen fünf Zutaten

Von Denise Snieguole Wachter
Diese Frau aß ein Jahr nur Fleisch von Tieren, die sie selbst erlegte

Anständige Fleischesserin

Würden Sie für Essen töten? Diese Frau aß ein Jahr nur Fleisch von Tieren, die sie selbst erlegte

Von Denise Snieguole Wachter
Kanada: Elfjähriger erblindet wegen Vitamin A-Mangel

Schwere Mangelernährung

11-Jähriger isst nur Müsli, Fleisch, Kartoffeln, Äpfel und Gurke - und erblindet

Mais, mit Würzbutter bestrichen und in den Hüllblättern im Ofen gegart

Rezepte zum Nachkochen

Dieser Mais ist besser als Fleisch

Von Bert Gamerschlag
Fleisch

Food-Trend geht zu weit

Diese Bloggerin isst rohes Fleisch – warum das gefährlich ist

Von Denise Snieguole Wachter

Geniales Rezept

Besser kann man Schaschlik nicht zubereiten

Von Denise Snieguole Wachter
Hendrik Haase steht in seiner Metzgerei "Kumpel & Keule" und hält ein Stück Schweinerippe in die Höhe
Interview

Handwerksmetzgerei "Kumpel & Keule"

"Man muss nicht jeden Tag Fleisch essen" – warum diese Metzgerei trotzdem erfolgreich ist

Von Denise Snieguole Wachter
Gegen einen guten Burger ist nichts einzuwenden, dann sollte man aber genau wissen, woher das Fleisch und das Brötchen stammen
Kommentar

Fipronil-Skandal

Warum hören wir eigentlich nicht einfach auf, Dreck zu fressen?

Von Denise Snieguole Wachter
Diese Pangoline sollten nach Malaysia geschmuggelt werden

Tannenzapfen auf Beinen

Das am meisten geschmuggelte Tier der Welt - haben Sie es schon mal gesehen?

Ein bisschen sauer, ein bisschen süß. Möhrensalat mit Korinthen

Rezepte zum Nachkochen

Diese Salate haben das Zeug zur Hauptrolle

Von Bert Gamerschlag
Meike Winnemuth: Feuer, Fleisch, fertig. Grillen für Fortgeschrittene.

Kolumne Winnemuth

Feuer, Fleisch, fertig

Bali: Fleischhändler wenden brutale Methoden an, um Hunde zu fangen

Als Hühnchen verkauft

Bali-Touristen bekommen ohne ihr Wissen Hunde im Essen serviert

Billigfleisch im Supermarkt
stern Reportage

1,99 fürs Nackensteak

Muss es wirklich Fleisch um jeden Preis sein?

Von Dominik Stawski
Schweinefleisch ohne Antibiotika – wie Rewe den Verbraucher täuscht

Fragwürdige Aktion "Meat 4 you"

Schweinefleisch ohne Antibiotika: Täuscht Rewe die Verbraucher?

Von Denise Snieguole Wachter
Fleisch

Tim Mälzer verrät's

Woran erkennt man eigentlich gutes Fleisch?

Von Denise Snieguole Wachter

6 Fragen an einen Schweinebauern

Was ein Landwirt davon hält, wenn sein Fleisch für wenige Euro verramscht wird

Von Denise Snieguole Wachter
Ernährungsexpertin warnt: Zu viel Wurst und Weißbrot machen uns krank
Interview

Essen wir unsere Gesundheit kaputt?

Ernährungsexpertin warnt: Zu viel Wurst und Weißmehl machen uns krank

Von Denise Snieguole Wachter
Tim Mälzer verteufelt Billig-Fleisch in Discountern

Unwürdige Massentierhaltung

Tim Mälzer über Billigfleisch in Discountern: "Krankhafte Tendenz"

Billig-Fleisch vom Discounter in der Kritik

Foodwatch klärt auf

Billig, billiger, Nackensteaks: Warum der Fleischpreis nichts aussagt

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(