HOME

Gut zu wissen: Warum Sie einen Burger niemals rosa bestellen sollten

Sie gehen davon aus, dass ein rosa gebratener Burger das gleiche ist wie ein blutiges Steak? Dann liegen Sie falsch. Warum ein Burger unbedingt durchgebraten sein sollte.

Burger

Braten Sie das Burgerfleisch besser durch

Getty Images

Die meisten von uns wissen, dass man Hühnchen- und Schweinefleisch durchbraten sollte. Besteht doch die Gefahr, von Salmonellen oder anderen Keimen krank zu werden.

Anders beim Rindersteak. Es reicht bereits eine Kerntemperatur von 45 Grad Celsius, um das Fleisch bedenkenlos zu essen. Die Kontamination mit Keimen beim Rindfleisch betrifft nur die Oberfläche. Der Kern eines Rindersteaks kann daher roh bleiben, wenn das Fleisch drumherum durchgebraten ist. Aber gilt das auch für Burgerpatties?

Burgerfleisch sollte immer durchgebraten werden

Auf keinen Fall, sagen Verbraucherschützer. Denn fürs Burgerfleisch muss rohes Rindfleisch gewolft werden. Befinden sich Bakterien auf der Oberfläche des Fleischs werden sie durch den Zerkleinerungsvorgang im ganzen Fleisch verteilt. Bestellen Sie nun einen rosa Burger (medium gebraten), besteht die Gefahr, dass Sie Keime oder Bakterien zu sich nehmen. Das muss zwar nicht sein, könnte aber passieren. Und genau hier wird's gesundheitlich bedenklich. Meist befinden sich E.coli-Stämme auf verunreinigten Fleischprodukten, die können verschiedene Infektionen im Darm hervorrufen und zu Durchfallerkrankungen führen. Daher sollten Sie Ihren Burger im Restaurant immer durchgebraten bestellen.

Schmeckt Ihnen aber partout der Medium gebratene Burger besser, gibt es einen kleinen Trick: Braten Sie das Fleisch, das sie für das Patty benutzen wollen, von allen Seiten scharf an und zerkleinern Sie es erst dann im Fleischwolf. So können Sie sicher sein, dass alle Bakterien abgetötet wurden - und dennoch (fast) einen rosa Burger essen, ganz ohne Risiko.

Für Rindertatar gilt übrigens das gleiche Risiko. Dabei ist das Fleisch komplett roh. Konsumieren Sie es daher nur, wenn Sie davon überzeugt sind, dass die Produktion keimfrei vonstatten gegangen ist. 

Sie haben Lust auf Burger bekommen? Wir zeigen Ihnen fünf Burger-Rezepte mit dem gewissen Etwas. Aber denken Sie daran: Braten Sie das Burgerfleisch besser durch!

Grillen wie die Profis: Dieser Burger ist unschlagbar ... lecker
Themen in diesem Artikel