HOME

Interaktives Quiz: Regionale Küche: Wissen Sie, wo es Potthucke, Futjes oder Röhrenklump zu Essen gibt?

Deutschland isst mitunter sehr unterschiedlich. Jede Region hat ihre kulinarischen Besonderheiten. Testen Sie im interaktiven stern-Quiz, wie gut sie sich in den regionalen Küchen unseres Landes auskennen.  

Beim nordischen Ernährungsstil gibt es keine Tabus. Der Genuss steht im Vordergrund.

Beim nordischen Ernährungsstil gibt es keine Tabus. Der Genuss steht im Vordergrund.

Getty Images

Wasserspatzen, Fingergolatschen, Bethmännchen, Flurgönder – schon mal gehört? Falls ja, wohnen sie wahrscheinlich in einem Flecken von Deutschland, in dem etwas davon auf dem Tisch landet. Hinter all diesen Begriffen verstecken sich nämlich regionale Gerichte. 

Im unten stehenden Quiz können Sie testen, wie gut Sie sich kulinarisch in Deutschland auskennen. Eine Übersicht über alle Gerichte finden Sie ein Stück weiter unten.

Wissen Sie, wo diese Gerichte zu Hause sind?

So geht's: Klicken Sie auf die Stelle in der Karte, wo sie die Heimat des oben angezeigten Gerichtes vermuten. Je näher sie dran sind, desto mehr Punkte gibt es. Der grüne Marker zeigt die richtige Stelle, oben wird nach dem Klick ein neues Gericht angezeigt. Sie können das Spiel mehrfach wiederholen, die Gerichte werden nach dem Zufallsprinzip ausgewählt. Weiter unten finden Sie eine Übersichtskarte sowie eine durchsuchbare Liste mit allen Gerichten. Mehr Infos zu den verwendeten Daten finden Sie am Artikelende.

Die komplette Übersicht: Was ist bei Ihnen zu Hause speziell?

Wollen Sie auf einen Blick sehen, wo in Deutschland Flurgönder, Krüllkuchen, Kräppelchen, Schäufele oder Heinerle auf der Speisekarte stehen? Die unten stehende Karte zeigt es. Sie können in die Übersicht hinein- oder auch herauszoomen und den Ansichtsbereich verschieben. Klicken Sie zunächst in einen Landkreis und anschließend im Info-Fenster auf den Link, um nach einem Rezept für das Gericht zu suchen.

Gericht (Landkreis / Stadt)
Ahle Wurst (Waldeck-Frankenberg
Apfelküchle (Böblingen)
Apfelküchle (Freudenstadt)
Apfelküchle (Ortenaukreis)
Apfelmuskuchen (Jerichower Land)
Ausstecherle (Alb-Donau-Kreis)
Ausstecherle (Enzkreis)
Ausstecherle (Ravensburg)
Ausstecherle (Rems-Murr-Kreis)
Ausstecherle (Stuttgart)
Backschinken (Grafschaft Bentheim)
Bärlauch (Dingolfing-Landau)
Bärlauchpesto (Kaiserslautern)
Bärlauchpesto (Kaiserslautern)
Bärlauchpesto (Speyer)
Bayrisch Creme (Bad Tölz-Wolfratshausen)
Berliner (Zweibrücken)
Bethmännchen (Cochem-Zell)
Bethmännchen (Hochtaunuskreis)
Blaubeerkuchen (Lüneburg)
Blaue Zipfel (Erlangen)
Blaukraut (Landsberg am Lech)
Blaukraut (Rottal-Inn)
Blaukraut (Tirschenreuth)
Blintschiki (Baden-Baden)
Blonder Engel (Main-Tauber-Kreis)
Blutkuchen (Schmalkalden-Meiningen)
Bohnensuppe (Pirmasens)
Boller (Flensburg)
Borschtsch (Nordhausen)
Bosna (Altötting)
Bosna (Berchtesgadener Land)
Bosna (Traunstein)
Bouletten (Wolfsburg)
Bratapfel (Birkenfeld)
Bratapfel (Gifhorn)
Brezen (Fürstenfeldbruck)
Brezenknödel (Dillingen a.d. Donau)
Briegel (Heidenheim)
Briegelschmiere (Ostalbkreis)
Broiler (Schwerin)
Bruckbam (Freyung-Grafenau)
Buletten (Berlin)
Butterbier (Olpe)
Butterlochkuchen (Gießen)
Butterstreusel (Dahme-Spreewald)
Coburger Bratwurst (Coburg)
Coburger Bratwurst (Coburg)
Dampfnudel (Landau in der Pfalz)
Dampfnudel (Ludwigshafen am Rhein)
Dampfnudel (Mannheim)
Dampfnudel (Rhein-Neckar-Kreis)
Dampfnudel (Rhein-Pfalz-Kreis)
Dampfnudeln (Germersheim)
Dampfnudeln (Kusel)
Detscher (Hildburghausen)
Dibbelabbes (Regionalverband Saarbrücken)
Dinnele (Bodenseekreis)
Dippelappes (Neunkirchen)
Donauwellen (Günzburg)
Döppekooche (Vulkaneifel)
Döppekuchen (Ahrweiler)
Döppekuchen (Koblenz)
Döppekuchen (Mayen-Koblenz)
Döppekuchen (Neuwied)
Dotsch (Bayreuth)
Dotsch (Bayreuth)
Dotsch (Neustadt a.d. Waldnaab)
Dulges (Lahn-Dill-Kreis)
Dünnele (Konstanz)
Dünnele (Tuttlingen)
Eierfrikassee (Salzlandkreis)
Eierkäse (Altenkirchen (Westerwald))
Eierkuchen (Saale-Holzland-Kreis)
Eierkuchen (Weimar)
Eierpfannkuchen (Neumünster)
Eierplinse (Oberspreewald-Lausitz)
Eierplinse (Oder-Spree)
Eierplinse (Spree-Neiße)
Eiersalat Ddr (Eichsfeld)
Eierschecke (Saalekreis)
Eierschecke (Sonneberg)
Einlegegurken (Bottrop)
Eisbein (Oberhavel)
Elisenlebkuchen (Erlangen-Höchstadt)
Elisenlebkuchen (Weißenburg-Gunzenhausen)
Entenbrustfilet (Delmenhorst)
Erdäpfelkas (Passau)
Erdäpfelkas (Passau)
Feenküsse (Eifelkreis Bitburg-Prüm)
Filettopf (Höxter)
Fingergolatschen (Mansfeld-Südharz)
Flachswickel (Esslingen)
Flachswickel (Ludwigsburg)
Flachswickel (Zollernalbkreis)
Fläschknepp (Südliche Weinstraße)
Fleischküchle (Heilbronn)
Fleischküchle (Heilbronn)
Fleischküchle (Rottweil)
Fleischpflanzerl (Erding)
Fleischpflanzerl (Freising)
Fleischpflanzerl (Landshut)
Fleischpflanzerl (Landshut)
Fleischpflanzerl (München)
Fleischpflanzerl (München)
Fleischpflanzerl (Neuburg-Schrobenhausen)
Fleischpflanzerl (Ostallgäu)
Flurgönder (Fulda)
Folienkartoffel (Gelsenkirchen)
Fränkische Bratwurst (Roth)
Franzbrötchen (Hamburg)
Franzbrötchen (Stade)
Freiberger Eierschecke (Mittelsachsen)
Friesische Bohnensuppe (Wilhelmshaven)
Friesischer Schneckenkuchen (Nienburg (Weser))
Frikadellen (Duisburg)
Froschkutteln (Pforzheim)
Für Eiersalat (Dessau-Roßlau)
Futjes (Schleswig-Flensburg)
Gabelplätzchen (Ilm-Kreis)
Gaisburger Marsch (Hohenlohekreis)
Gänsekeulen (Krefeld)
Gärtnerkuchen (Wartburgkreis)
Gehacktesstippe (Börde)
Gehacktesstippe (Harz)
Gehacktesstippe (Magdeburg)
Geheiratete (Saarpfalz-Kreis)
Gerupfter (Bad Kissingen)
Gerupfter (Kitzingen)
Goaßmaß (Regen)
Griesnockerl (Lichtenfels)
Grießnockerl (Eichstätt)
Grüne Krapfen (Neu-Ulm)
Grüne Soße (Frankfurt am Main)
Grüne Soße (Hersfeld-Rotenburg)
Grüne Soße (Main-Kinzig-Kreis)
Grüne Soße (Offenbach)
Grüne Soße (Wetteraukreis)
Grünkohl (Bremen)
Grünkohl (Celle)
Grünkohl (Paderborn)
Halbkalter Kuchen (Gera)
Haschee (Frankenthal (Pfalz))
Hecht (Vorpommern-Rügen)
Heidesand (Braunschweig)
Heidesand Plätzchen (Diepholz)
Heinerle (Aschaffenburg)
Heinerle (Aschaffenburg)
Heinerle (Schweinfurt)
Heinerle (Schweinfurt)
Heinerle (Würzburg)
Heinerle (Würzburg)
Herrencreme (Wesel)
Hollersirup (Weilheim-Schongau)
Hühnerfrikassee (Heidekreis)
Hutzelbrot (Sigmaringen)
Kabeljau (Oldenburg)
Kaiserschmarrn (Garmisch-Partenkirchen)
Kalte Schnauze (Brandenburg an der Havel)
Kaninchenbraten (Sömmerda)
Kartoffelbrei (Göttingen)
Kartoffelsuppe (Holzminden)
Kartoffelsuppe (Lüchow-Dannenberg)
Kasseler Brocken (Kassel)
Kasseler Brocken (Kassel)
Kesselgulasch (Ingolstadt)
Kesselkuchen (Bonn)
Kirschenplotzer (Neckar-Odenwald-Kreis)
Kirschenplotzer (Rastatt)
Kirwakuchen Grießschmier (Weiden i.d. OPf.)
Kloppschinken (Stendal)
Klüter (Mecklenburgische Seenplatte)
Klütje (Aurich)
Klütje (Emden)
Knackwurst (Eisenach)
Knudeln (Euskirchen)
Knüppelkuchen (Burgenlandkreis)
Knüppelkuchen (Dresden)
Knüppelkuchen (Kyffhäuserkreis)
Knüppelkuchen (Prignitz)
Kochkäse (Bergstraße)
Kochkäse (Darmstadt)
Kochkäse (Darmstadt-Dieburg)
Kochkäse (Miltenberg)
Kochkäse (Neustadt an der Weinstraße)
Kochkäse (Odenwaldkreis)
Königsberger Klopse (Uckermark)
Krabbensuppe (Cuxhaven)
Krapfen (Rhön-Grabfeld)
Kräppelchen (Leipzig)
Kräppelchen (Leipzig)
Kratzete (Emmendingen)
Kratzete (Freiburg im Breisgau)
Kratzete (Lörrach)
Kratzete (Waldshut)
Krautkrapfen (Augsburg)
Krautkrapfen (Augsburg)
Krebbel (Essen)
Kreppel (Main-Taunus-Kreis)
Kreppel (Offenbach am Main)
Kreppeln (Schwalm-Eder-Kreis)
Krüllkuchen (Ammerland)
Krüllkuchen (Oldenburg (Oldb))
Kürbisbrot (Rotenburg (Wümme))
Kürbiskompott (Barnim)
Labskaus (Friesland)
Labskaus (Nordfriesland)
Labskaus (Nordwestmecklenburg)
Labskaus (Osterholz)
Labskaus (Ostholstein)
Labskaus (Pinneberg)
Labskaus (Wesermarsch)
Labskaus (Wittmund)
Lammkarree (Hagen)
Lende (Limburg-Weilburg)
Lende (Neumarkt i.d. OPf.)
Lende (Südwestpfalz)
Lendentopf (Marburg-Biedenkopf)
Lippischer Pickert (Herford)
Mandelhörnchen (Steinburg)
Marillenknödel (Kaufbeuren)
Mäuschen (Trier)
Mehlbeutel (Dithmarschen)
Mehlbolzen (Vechta)
Mehlknödel (Saarlouis)
Mischgemüse (Gotha)
Möhrensalat (Schaumburg)
Mutschel (Reutlingen)
Mutzbraten (Altenburger Land)
Mutzbraten (Unstrut-Hainich-Kreis)
Mutzen (Düren)
Mutzen (Heinsberg)
Mutzen (Lübeck)
Mutzen (Rhein-Erft-Kreis)
Mutzen (Städteregion Aachen)
Mutzenmandeln (Hamm)
Neujahrskuchen (Bremerhaven)
Obatzda (Starnberg)
Obazda (Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim)
Ochsenfetzen (Ebersberg)
Ofenschlupfer (Göppingen)
Palmbrezel (Ulm)
Pfannekuchen (Leverkusen)
Pfeffernüsse (Main-Spessart)
Pfefferpotthast (Herne)
Pfefferpotthast (Unna)
Pichelsteiner (Amberg)
Pichelsteiner (Kempten (Allgäu))
Pickert (Bielefeld)
Pickert (Gütersloh)
Pickert (Lippe)
Pickert (Remscheid)
Plinse (Cottbus)
Plinsen (Bautzen)
Plinsen (Meißen)
Potthucke (Hochsauerlandkreis)
Potthucke (Märkischer Kreis)
Potthucke (Oberbergischer Kreis)
Potthucke (Siegen-Wittgenstein)
Püfferkes (Kleve)
Puttes (Rhein-Sieg-Kreis)
Quarkkuchen (Erfurt)
Quarkspeise Ddr (Ludwigslust-Parchim)
Quittengelee (Worms)
Rehbraten (Straubing-Bogen)
Reibekuchen (Köln)
Reibekuchen (Westerwaldkreis)
Rindsrouladen (Aichach-Friedberg)
Röhrenklump (Helmstedt)
Rotweinkuchen (Donau-Ries)
Rübenmus (Kiel)
Rübenmus (Plön)
Rübenmus (Rendsburg-Eckernförde)
Saibling (Pfaffenhofen a.d. Ilm)
Salzekuchen (Vogelsbergkreis)
Salzgurken (Saalfeld-Rudolstadt)
Saure Bohnen (Bad Dürkheim)
Saure Bohnen (Biberach)
Saure Bratwürste (Amberg-Sulzbach)
Saure Eier (Elbe-Elster)
Saure Zipfel (Ansbach)
Saure Zipfel (Ansbach)
Saure Zipfel (Cham)
Saure Zipfel (Kelheim)
Saure Zipfel (Schwandorf)
Saures Lüngerl (Straubing)
Schales (Bernkastel-Wittlich)
Schales (St. Wendel)
Schäufele (Forchheim)
Schäufele (Haßberge)
Schäufele (Hof)
Schäufele (Hof)
Schäufele (Nürnberg)
Schäufele (Nürnberger Land)
Schäufele (Schwabach)
Schäufele (Wunsiedel i. Fichtelgebirge)
Schäuferla (Bamberg)
Schäuferla (Bamberg)
Scheiterhaufen (Memmingen)
Scheiterhaufen (Unterallgäu)
Schichtkohl (Teltow-Fläming)
Schichtkraut (Suhl)
Schmalzkuchen (Hameln-Pyrmont)
Schmalzkuchen (Hildesheim)
Schmalzkuchen (Peine)
Schmalzkuchen (Region Hannover)
Schmalzkuchen (Salzgitter)
Schmandkuchen (Minden-Lübbecke)
Schmorgurken (Frankfurt (Oder))
Schmorgurken (Havelland)
Schmorgurken (Ostprignitz-Ruppin)
Schmorkohl (Rostock)
Schmorkohl (Vorpommern-Greifswald)
Schneeflöckchen (Goslar)
Schnellgurken (Görlitz)
Schnellgurken (Nordsachsen)
Schüttelgurken (Jena)
Schuxn (Rosenheim)
Schuxn (Rosenheim)
Schwabenbrötchen (Calw)
Schwäbischer Kartoffelsalat (Schwäbisch Hall)
Schwammerbröih (Kulmbach)
Schweinerückenbraten (Mönchengladbach)
Selterskuchen (Halle (Saale))
Selterskuchen (Potsdam)
Selterskuchen (Rostock)
Semmelgeräusch (Greiz)
Semmelkloß (Kronach)
Semmelknödel (Oberallgäu)
Semmelschmarrn (Fürth)
Semmelschmarrn (Fürth)
Senfgurken (Wittenberg)
Soleier (Anhalt-Bitterfeld)
Soleier (Wolfenbüttel)
Soljanka Ddr (Märkisch-Oderland)
Speckendicken (Cloppenburg)
Speckendicken (Emsland)
Speckendicken (Leer)
Speckfett (Vogtlandkreis)
Spießbraten (Solingen)
Spitzbuben (Karlsruhe)
Spitzbuben (Karlsruhe)
Spitzbuben (Miesbach)
Spitzbuben (Regensburg)
Spitzbuben (Regensburg)
Spitzkohl (Stormarn)
Springerle (Heidelberg)
Spritzgebäck (Bochum)
Spritzgebäck (Oberhausen)
Spritzgebäck (Viersen)
Spundekäs (Alzey-Worms)
Spundekäs (Bad Kreuznach)
Spundekäs (Groß-Gerau)
Spundekäs (Mainz)
Spundekäs (Mainz-Bingen)
Spundekäs (Rheingau-Taunus-Kreis)
Spundekäs (Wiesbaden)
Steckrüben (Harburg)
Steckrübeneintopf (Herzogtum Lauenburg)
Steckrübeneintopf (Verden)
Stielmus (Dortmund)
Stielmus (Ennepe-Ruhr-Kreis)
Stielmus (Recklinghausen)
Stielmus (Soest)
Struwen (Borken)
Struwen (Coesfeld)
Struwen (Münster)
Struwen (Steinfurt)
Struwen (Warendorf)
Stuten (Mülheim an der Ruhr)
Topfkuchen (Osnabrück)
Topfkuchen (Osnabrück)
Topfkuchen (Uelzen)
Vinschgerl (Dachau)
Wasserspatzen (Trier-Saarburg)
Weckmann (Düsseldorf)
Weckmann (Mettmann)
Weckmann (Rheinisch-Bergischer Kreis)
Weckmann (Rhein-Kreis Neuss)
Weckmann (Wuppertal)
Weißkrautsalat (Altmarkkreis Salzwedel)
Westfaelischer Pickert (Segeberg)
Wickelklöße (Chemnitz)
Wickelklöße (Weimarer Land)
Wickelklöße (Zwickau)
Winzerwecken (Breisgau-Hochschwarzwald)
Winzerwecken (Schwarzwald-Baar-Kreis)
Wirsingrouladen (Deggendorf)
Wurstgulasch (Potsdam-Mittelmark)
Wurstsalat (Tübingen)
Wurzelgemüse (Werra-Meißner-Kreis)
Würzfleisch (Erzgebirgskreis)
Würzfleisch (Saale-Orla-Kreis)
Zanderfilet (Mühldorf a. Inn)
Zimtwaffeln (Merzig-Wadern)
Zuckerkuchen (Northeim)
Zwetschgendatschi (Lindau (Bodensee))
Zwiebelkuchen (Donnersbergkreis)
Zwiebelkuchen (Rhein-Lahn-Kreis)

Über die verwendeten Daten: Die Daten stammen von Google Trends und wurden dem stern auf Anfrage zur Verfügung gestellt. Stand ist Februar 2018. Der Datensatz bildet regionale Suchanfragen der vergangenen fünf Jahre in Kombination mit dem Suchbegriff "Rezept" ab, die je Kreis oder kreisfreier Stadt ein deutlich höheres Suchinteresse als der Bundesdurchschnitt haben. Innerhalb dieser Rezept-Anfragen wurde das jeweils meist gesuchte Rezept ausgewählt.

Der Code für das Kartenquiz basiert auf "Quizzity" (Github)

Themen in diesem Artikel
kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(