VG-Wort Pixel

Bohnen satt Dieses Chili Con Carne wird Ihnen ordentlich einheizen

Rezept für 5 Portionen:
800 g Hackfleisch vom Rind
2 rote Chilischote(n) 
2 große Zwiebeln
1 Zehe Knoblauch
1 gehäufter TL Treukümmel (gemahlen)
2 TL Chilipulver
3 gr. Dosen Tomaten
2 kl. Dosen Kidneybohnen
1 Stange Zimt
Salz und Pfeffer


Zubereitung:
Die Zwiebeln und den Knoblauch würfeln und für etwa 5 Minuten in heißem Öl anschwitzen. Die Chileschoten hacken (mit Kernen) und mit Kreuzkümmel und Chilipulver ebenfalls dünsten. Das Rinderhack bei großer Hitze in der gleichen Pfanne anbraten. Zuletzt die Dosentomaten und die Zimtstange hinzufügen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Auf mittlerer Hitze das Ganze für etwa 90 Minuten unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen. Eine halbe Stunde vor Ende der Kochzeit die Bohnen hinzugeben und ggf. noch etwas schärfer würzen. Das Chili kann mit Brot und einem Klecks Guacamole oder Naturjoghurt serviert werden und schmeckt am besten, wenn es schon am Vortag zubereitet und wieder aufgekocht wurde.


verfasst von Chefkoch-User ulli1990
Mehr
Chili Con Carne ist ein echter Klassiker, der besonders zur kalten Jahreszeit richtig gut tut. Wer es besonders scharf mag, kann mit ein wenig Sambal Oelek nachhelfen.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker