VG-Wort Pixel

Schweizer Spezialität Fresskoma deluxe: So gelingt das perfekte Käsefondue

Rezept für 4 Portionen:


300 g Gruère, fein gerieben
300 g Emmentaler, Schweizer, fein gerieben
1 Knoblauchzehe, erst halbiert und dann durchgepresst
300 ml Weißwein
1 EL Speisestärke
2 EL Kirschwasser
Pfeffer, weiß
1 Msp. Paprikapulver, edelsüß
1 Msp. Muskat, gerieben


2 Baguette (in Stücke geschnitten)


Zubereitung:
1) Den Fonduetopf mit einer Hälfte des Knoblauchs ausreiben.
2) Wein in den Topf gießen und bei kleiner Hitze erwärmen.
3) Ist der Wein heiß, den Käse portionsweise hineingeben und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Die andere Hälfte der Knoblauchzehe pressen und zum Käse geben. Die Speisestärke mit dem Kirschwasser verrühren, zum Käse geben und unter Rühren noch mal aufkochen lassen.


Die Flamme im Rechaud entzünden. Das Fondue mit Pfeffer, Paprika und Muskat würzen.


Baguettestück auf Fonduegabeln spießen, in das Fondue eintauchen und genießen.
Rezept von Chefkoch User: winterwonne
Mehr
Was gibt es schöneres als bei kaltem Wetter mit der Familie oder Freunden ein frisches Baguette in warmen Käse zu dippen? So einfach wird Käsefondue zum absoluten Genuss - Fresskoma vorprogrammiert.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker