VG-Wort Pixel

Leckerer Snack Mini-Lasagne aus der Muffin-Form - das perfekte Fingerfood

Rezept für Mini Lasagne

Zutaten (für 2 Muffinbleche à 12 Muffins)
  • 24 Lasagneplatten
  • 450 g frisches Schweinemett

  • Olivenöl

  • Salz und Pfeffer

  • 1 Zwiebel, gewürfelt

  • 1 Karotte, fein gewürfelt

  • 2 Dosen Pizzatomaten á 400 g 

  • 3 Knoblauchzehen

  • 3 TL getrockneter Thymian

  • 3 Stiele frischer Basilikum, gehackt

  • 250 g Ricotta 

  • 1-2 TL Fenchelsaat

  • 120 g geriebener Mozzarella

  • Butter zum Fetten

  • Maisgrieß zum Ausstreuen

Zubereitung



Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Mett darin krümmelig anbraten. Ziebeln, Knoblauch und Karottenwürfel,  Fenchelsaat und Thymian dazu geben und kurz mit anrösten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten einrühren und die Soße 20-30 min einköcheln lassen. Ricotta mit Basilikum verrühren und ebenfalls würzen. Lasagneplatten in kochendem Wasser 3 min vorgaren, dabei umrühren. In kaltem Wasser kurz abschrecken und auf einem Brett auslegen. Mit einem Messer quer halbieren.  Backofen auf 160° Grad Umluft vorheizen. Muffinformen buttern und mit Grieß dünn ausstreuen. Je eine Lasagneblatthälfte in eine Vertiefung drücken. Mit 1 EL Fleischsoße und 1 TL Ricottamischung befüllen, ein zweites Lasagneblatt darauf drücken und nochmal mit Soße und Ricottamischung befüllen. Alles mit Käse bestreuen. Die Teigränder dünn mit Olivenöl einstreichen. Im heißen Ofen 20-25 goldbraun backen. 



Tipp: Man kann auch die Halbe Menge machen wenn man nur eine Muffinform hat. 
Mehr
Diese Lasagne in kleinen Portionen auf die Hand ist der optimale Snack für Partys oder einfach zwischendurch für den kleinen Hunger - und absolut unkompliziert zubereitet.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker